Start Azubilinks Azubi und Geld Berufsausbildungsbeihilfe
 


Berufsausbildungsbeihilfe für Menschen mit Behinderung

"Menschen mit Behinderung erhalten bei Teilnahme an allgemeinen Maßnahmen der Berufsausbildung Berufsausbildungsbeihilfe. Ob Sie während der Berufsausbildung, der Teilnahme an einer berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme, der Grundausbildung oder anderer Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben Anspruch auf Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) oder auf Ausbildungsgeld haben, können Sie bei Ihrer Beratungsfachkraft erfragen. Bitte informieren Sie sich deshalb rechtzeitig bei der Agentur für Arbeit..."

Die Berufsausbildungsbeihilfe (BAB)

"Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) wird während einer Berufsausbildung sowie während einer berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme einschließlich der Vorbereitung auf den nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses oder eines gleichwertigen Schulabschlusses geleistet. Auszubildende erhalten Berufsausbildungsbeihilfe, wenn sie während der Berufsausbildung nicht bei den Eltern wohnen..."

Themenübersicht zur Berufsausbildungsbeihilfe (BAB)

Welche Ausbildung ist mit BAB förderungsfähig?
Persönliche Voraussetzungen für Berufsausbildungsbeihilfe (BAB)
BAB für Ausbildung im Ausland
Ermittlung des Auszahlungsbetrages bei Berufsausbildung
Ermittlung des Auszahlungsbetrages bei berufsvorbereitenden Maßnahmen
Einkommensfreibeträge bei der Berufsausbildungsbeihilfe
Vorausleistungen von Berufsausbildungsbeihilfe
Beantragung von Berufsausbildungsbeihilfe
Fazit zur Berufsausbildungsbeihilfe

Wohngeldantrag.de - Auszubildende und Wohngeld

"Für Auszubildende wird in der Regel kein Wohngeld bezahlt.Hat zum Beispiel ein Azubipaar (unabhängig, ob miteinander verheiratet oder nicht) ein gemeinsames Kind, sind zwar die beiden Auszubildenden nicht wohngeldberechtigt. Da das Kind aber nicht in der Ausbiildung steckt und somit auch kein BAB beantragen kann, ist der gesamte Familienhaushalt wohngeldberechtigt..."