Start Jugendwohnheime in Bayern Jugendwohnheime im Kreis Augsburg - Augsburg
 


Kurzübersicht der Jugendwohnheime und Gästehäuser:

Bildungszentrum der KFZ-Innung Schwaben - Robert-Bosch-Straße 1 in 86167 Augsburg
Jugendwohnheim Förderwerk St. Elisabeth - Fritz-Wendel-Straße 4 in 86159 Augsburg
Jugendwohnheim St. Hildegard - Hoher Weg 26 in 86152 Augsburg
Studentenwohnheim "Adolph Kolping" Augsburg - Frauentorstr. 29 in 86152 Augsburg
Studentenwohnheim "Albertus Magnus" Augsburg - Schillstr. 98 - 86169 Augsburg
Studentenwohnheim "Haus Edth Stein" Augsburg - Hermann-Köhl-Str. 25 in 86159 Augsburg


Bildungszentrum der KFZ-Innung Schwaben - Robert-Bosch-Straße 1 in 86167 Augsburg

"Das Bildungszentrum der Kfz-Innung Schwaben besteht seit 1973. Dort werden Auszubildende im Kfz-Techniker- sowie im Karosserie- und Fahrzeugbau-Handwerk überbetrieblich geschult. Zusätzlich werden kfz-technische Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, Vorbereitungskurse auf die Meisterprüfung Teil I und II sowie Gesellen-, Servicetechniker- und Meisterprüfungen durchgeführt. Die Auszubildenden kommen aus dem bayerischen Regierungsbezirk Schwaben...

Aufgrund der rasanten technischen Entwicklung sind im Automobilbereich qualifizierte Fachleute mit großem Know-How gefragt. Wer unterschiedliche Tätigkeiten rund ums Automobil sucht und physikalisch-technisches Verständnis mitbringt, hat für diese Berufsbranche die besten Voraussetzungen...

Wer ist die Kfz-Innung Schwaben?
Wir sind ein freiwilliger Zusammenschluss von über 1.100 Kfz-Meisterbetrieben aus Bayrisch-Schwaben und die zweitgrößte Handwerksinnung in Deutschland. Die Kfz-Innung ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und somit eine Non-Profit-Organisation. Gegründet wurde sie am 11. Februar 1934.

Seit April 1999 haben wir eines der modernsten und bestausgestatteten Aus- und Weiterbildungszentren im Kfz-Gewerbe



Jugendwohnheim Förderwerk St. Elisabeth - Fritz-Wendel-Straße 4 in 86159 Augsburg

"Wir helfen Menschen mit Einschränkungen und Behinderungen auf ihrem Weg ins berufliche Leben...

Das Förderwerk St. Elisabeth in Augsburg ist eine Einrichtung zur beruflichen und gesellschaftlichen Integration behinderter und benachteiligter Menschen.

Eine Vielzahl von Angeboten zur beruflichen Diagnostik, Qualifizierung und Unterstützung bieten die Möglichkeit, passgenaue Konzepte für Menschen dieses Personenkreises zu entwickeln und praktisch um zu setzen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind an den Entscheidungen über die Gestaltung der Qualifizierungsprozesse ständig aktiv beteiligt. Die Kosten der Maßnahmen tragen in der Regel die Bundesagentur für Arbeit, andere Rehaträger, kommunale Arbeitsgemeinschaften bzw. bei schulischen Maßnahmen der Freistaat Bayern im Rahmen seines schulischen Bildungsauftrags...

Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene die das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und im ALG II Bezug stehen.
Inhalte der Maßnahme: hier
Zugang: ARGE Augsburg Stadt
Dauer: maximal 1 Jahr
Plätze: 20



Jugendwohnheim St. Hildegard - Hoher Weg 26 in 86152 Augsburg

"In unserem Wohnheim St. Hilgedard geben wir Schülerinnen und Studentinnen eine zentrale und günstige Wohnmöglichkeit in Augsburg...

Wir bieten 23 jungen Frauen eine Möglichkeit bei uns im Haus zu wohnen und ihre Ausbildung in Augsburg an weiterführenden Schulen oder der Universität zu machen.

Unser Angebot
die jungen Frauen wohnen in 11 Einzel- und 6 Doppelzimmern
Dusche und WC sind in den Wohneinheiten integriert
Gemeinsames Frühstück in der Cafeteria Montag – Freitag,
jeweils von 7 – 8.30 Uhr (während der Schulzeit)

Zusätzlich:
Cafeteria mit Küche zum Selbstkochen (abends bis 21 Uhr)
Musik- und Aufenthaltsraum
Wasch- und Trockenraum
Fahrradhalle
Tischtennisplatte
Hauskapelle „San Damiano“
Unser Garten lädt ein zum Entspannen und zu Gesprächen
Kulturelle, sportliche und geistliche Angebote

Aufnahmevoraussetzungen
junge Frauen, die mindestens 16 Jahre alt sind
Besuch einer weiterführenden Schule oder Universität
Persönliches Bewerbungsschreiben und Vorstellungsgespräch
Nichtraucherin

Kosten
ca. 200 bis 280 Euro im Monat (inkl. Frühstück)
Abschluss von Jahresverträgen

Als Franziskanerinnen von Maria Stern legen wir Wert darauf, nach christlichen Werten zu suchen, die im Leben den jungen Menschen Halt und Orientierung geben können. Das Gemeinschaftsleben ist uns wichtig und kann durch Musik, Spiel und Sport vielfältig miteinander gestaltet werden. Wir wollen den jungen Frauen helfen selbständig und verantwortungsbewusst zu werden und stehen allen mit Rat und Tat zur Seite..."



Studentenwohnheim "Adolph Kolping" Augsburg - Frauentorstr. 29 in 86152 Augsburg

"In Benediktbeuern bildet eine aus fünf Häusern und einem großen Garten bestehende Anlage das Wohnheim für die Studenten der nahegelegenen Fachhochschule. In der herrlichen Landschaft des Tölzer Lands läßt es sich herrvorragend studieren und leben. Die Alpen sind nur wenige Autominuten entfernt...

Zimmer
Schöne, geräumige Einzelzimmer bieten Raum zum Arbeiten und sich zurückziehen. Die Zimmer sind mit Bett, Schrank und einem Schreibtisch ausgestattet. Außerdem befindet sich in jedem Zimmer ein Antennen- und Telefonanschluss.

Zimmerausstattung (Wohnheime)
220 Betten in Einzel- und Doppelzimmern

Freizeitmöglichkeiten
Freizeitzentrum "Blaue Ente" (www.blaue-ente.de) mit Dart, Kicker, Flipper und Discoabenden; Gruppen- und Musikübungsräume; Pädagogische Begleitung; Frühstück und Abendessen im Monatsabo; Tischtennis

Anmerkungen
Wohnheim für Jugendliche in Aus- und Fortbildung

Fast alle Kolpinghäuser bieten:
Einzel-/Doppelzimmer sowie Wohngruppen
gemeinsame Mahlzeiten und/oder individuelle Kochmöglichkeiten
Hauskapelle und/oder Meditationsraum
Freizeiträume: Tischtennis, Billard, Kicker, Fitness, Internet, TV

Wann kommt das Wohnen in einem Kolpinghaus in Frage? Für Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren wenn sie
zur Schule gehen
eine Ausbildung machen
ein Studium absolvieren
einen Job haben
und nicht zu Hause wohnen können oder wollen...



Studentenwohnheim "Albertus Magnus" Augsburg - Schillstr. 98 - 86169 Augsburg

"Das Studentenwohnheim Albertus Magnus beitet insgesamt 160 Studenten der Augsburger Universität und der Fachhochschule ausreichend Platz zum Leben und Studieren. Das Haus wird seit 1980 von der Kolping-Stiftung-Augsburg betreut.

Ruhe und Erholung finden die Bewohner im großen Park um das Wohnheim. In der Hauskapelle finden regelmäßige Gottesdienste statt.

Im Studentenwohnheim Albertus Magnus wohnt man in möbilierten Einzelzimmern. Alle Zimmer sind mit Schreibtisch, Bett, Schrank und einem Waschbecken ausgestattet.

Freizeitmöglichkeiten
Kellerbar mit Tischtennis, Kicker und Billard; Gruppenräume; großer Garten mit Grill; Freizeitangebote im Rahmen des Tutorenprogramms

Fast alle Kolpinghäuser bieten:
Einzel-/Doppelzimmer sowie Wohngruppen
gemeinsame Mahlzeiten und/oder individuelle Kochmöglichkeiten
Hauskapelle und/oder Meditationsraum
Freizeiträume: Tischtennis, Billard, Kicker, Fitness, Internet, TV

Wann kommt das Wohnen in einem Kolpinghaus in Frage? Für Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren wenn sie
zur Schule gehen
eine Ausbildung machen
ein Studium absolvieren
einen Job haben
und nicht zu Hause wohnen können oder wollen...



Studentenwohnheim "Haus Edth Stein" Augsburg - Hermann-Köhl-Str. 25 in 86159 Augsburg

"Das Haus-Edith-Stein bietet insgesamt 274 Studenten der Augsburger Universität und Fachhochschule ausreichend Platz zum Leben und Studieren. Das Haus ist 1992 fertiggestellt worden.
Im Herzen des Universitätsviertels

Das Haus "Edith Stein" liegt im Herzen des Universitätsviertels im Süden Augsburgs. Universitätsbibliothek, Sportzentrum der Universität, Kirche, Einkaufsmöglichkeiten oder der Siebentischpark, alles dies lässt sich bequem zu Fuß erreichen. Mit Straßenbahn oder Fahrrad läßt sich die Stadtmitte in gut 15 Minuten erreichen...

Freizeitmöglichkeiten
Bierstüberl mit Billard, Dart, Kicker, Tischtennis, Werkraum, Fitnessraum; Freizeitprogramm im Rahmen des Tutorenprogramms; KHG mit eigenen Angeboten ist im Haus

Fast alle Kolpinghäuser bieten:
Einzel-/Doppelzimmer sowie Wohngruppen
gemeinsame Mahlzeiten und/oder individuelle Kochmöglichkeiten
Hauskapelle und/oder Meditationsraum
Freizeiträume: Tischtennis, Billard, Kicker, Fitness, Internet, TV

Wann kommt das Wohnen in einem Kolpinghaus in Frage? Für Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren wenn sie
zur Schule gehen
eine Ausbildung machen
ein Studium absolvieren
einen Job haben
und nicht zu Hause wohnen können oder wollen...