Start Jugendwohnheime in Bayern Jugendwohnheime im Kreis Memmingen - Memmingen
 


Kurzübersicht der Jugendwohnheime und Gästehäuser:

Berufsbildungs- und Technologiezentrum Memmingen Claußweg 4-8 in 87700 Memmingen
Kolpinghaus Memmingen - Hopfenstr. 22 in 87700 Memmingen


Berufsbildungs- und Technologiezentrum Memmingen Claußweg 4-8 in 87700 Memmingen

"Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer für Schwaben in Memmingen
Im Berufsbildungs- und Technologiezentrum befinden sich Theorielehrsäle und hervorragend ausgestattete Werkstätten für den fachpraktischen Unterricht. Schwerpunkte sind neben der Lehrlingsausbildung auch Angebote zur Berufsorientierung und Firmenschulungen. Der Fokus liegt auf den Bau und Ausbaubereich; Zimmerer und Maurer, Schreiner aber auch Friseure finden hier optimale Rahmenbedingungen

Eine weitreichende Angebotspalette mit verschiedenen Kurstypen in Vollzeit oder Teilzeit hält für jeden Interessierteren den richtigen Kurs bereit. Neben den Angeboten aus der Meisterschule für die Schreiner können Interessierte auch aus den kaufmännisch/betriebswirtschaftlichen Kursen wählen oder sich im technischen Bereich als Werkpolier, Betoninstandsetzer etc, .qualifizieren..."



Kolpinghaus Memmingen - Hopfenstr. 22 in 87700 Memmingen

"Das Kolpinghaus Memmingen ist ein Jugendwohnheim
in dem junge Frauen und Männer im Alter zwischen 18 und 26 Jahren während der beruflichen
Aus-, Fort- oder Weiterbildung kostengünstig wohnen können.

Seit über 50 Jahren
leben in unserem Haus Menschen verschiedener Konfessionen, Religionen, Nationalitäten und Weltanschauungen zusammen unter
einem Dach.
Toleranz und Respekt gegenüber allen Mitbewohnern sind deshalb die Grundvoraussetzung
für die Aufnahme und den Verbleib im Haus.

Ausstattung
Wohnheim für Jugendliche im Alter von 18-25 jahren, die sich in der Ausbildung befinden bzw. in der Schule/ Umschulung sind. In jedem Stockwerk befindet sich eine Gemeinschaftsküche zur Selbstversorgung sowie ein Aufenthaltsraum. Im Keller ist ein Fitnessraum sowie ein Kicker

Zimmerausstattung (Wohnheime)
24 EZ, Im 1. und 2. Stock sind männliche, im 3. Stock weibliche Jugendliche untergebracht. Die Zimmer sind möbiliert und verfügen über Waschgelegenheit, Kühlschrank, Anschluß für Telefon und Kabelfernsehen. Je Etage ist ein Aufenthaltsraum, Balkon, Duschen und Küche

Anmerkungen
Erdgeschoss behindertengerecht, Deutschkurse für Ausländer, Bildungsangebote für Kolpingmitglieder, Jugendgruppen

Fast alle Kolpinghäuser bieten:
Einzel-/Doppelzimmer sowie Wohngruppen
gemeinsame Mahlzeiten und/oder individuelle Kochmöglichkeiten
Hauskapelle und/oder Meditationsraum
Freizeiträume: Tischtennis, Billard, Kicker, Fitness, Internet, TV

Wann kommt das Wohnen in einem Kolpinghaus in Frage? Für Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren wenn sie
zur Schule gehen
eine Ausbildung machen
ein Studium absolvieren
einen Job haben
und nicht zu Hause wohnen können oder wollen...