Start Jugendwohnheime in Bayern Jugendwohnheime im Kreis München - München
 


Kurzübersicht der Jugendwohnheime und Gästehäuser:

Caritas-Jugendwohnheim - Zieblandstraße 35 in 80798 München
Heilpädagogisches Wohnheim - Nußstraße 27-31 in 81929 München
Herz-Jesu-Wohnheim - Buttermelcherstr. 10 in 80469 München
IN VIA Jugendwohnheim Maria-Theresia - Pestalozzistr. 1 in 80469 München
IN VIA Jugendwohnheim Marienheim - Schellingstraße 47 in 80799 München
IN VIA Marienherberge - Goethestraße 9 in 80336 München
Jugendwohn- und Gästehaus München-Süd - Forstenrieder Allee 111a in 81476 München
Jugendwohn- und Gästehaus München–Nord - Milbertshofener Platz 10 in 80809 München
Jugendwohnheim Salesianum - St.-Wolfgangs-Platz 11 in 81669 München
Kolping Wohnheim Entenbachstr München - Entenbachstraße 37 in 81541 München
Kolpinghaus Jugendwohnheim München-Haidhausen - Johannisplatz 2/2a in 81667 München
Kolpinghaus München-Zentral - Adolf-Kolping-Str. 1 in 80336 München
Mädchenwohnheim Herzogspitalstraße - Herzogspitalstraße 7 in 80331 München
Mädchenwohnheim Hiltenspergerstraße - Hiltenspergerstraße 80 in 80796 München
Maler und Lackierer Innung - internat - Ungsteiner Straße 27 in 81539 München
Marie-Luise-Schattenmann-Haus - Friedrich-Loy-Str.16 in 80796 München
Schwes­tern­wohn­heim Maria Re­gi­na - Thal­kirch­ner Stra­ße 22 in 80337 Mün­chen
Studienheim Maria Dominika - Schellingstr. 72 in 80799 München
TSZ - Technologie- und Schulungszentrum - Graf-Konrad-Str. 17 in 80809 München
Wohngemeinschaft Giesing AWO - Jugendwohnen UMF - Schwanseestr. 14/EG in 81539 München
Wohngemeinschaft Haidhausen - Orleansstraße 65a in 81667 München
Wohngemeinschaften Milbertshofen - Milbertshofener Platz 17 in 80809 München
Wohnheim Nymphenburg - Nymphenburger Str. 94 in 80636 München
Wohnheim Wichernhaus - Mathildenstraße 4 in 80336 München


Caritas-Jugendwohnheim - Zieblandstraße 35 in 80798 München

"Ein schönes Zuhause in einem Jugendwohnheim erleichtert den Umzug in eine neue Stadt. Jugendliche in unseren Häusern erfahren Gemeinschaft und leben nicht alleine in der Großstadt...Wir begleiten Jugendliche professionell und zuverlässig und verhelfen somit zu einem gelungenen Abschluss...

Du machst eine Ausbildung in München? Dir fehlt noch die passende Unterkunft?
Dann kannst Du Dich an uns wenden. In unserem Haus wohnen 131 junge Männer und Frauen im Alter von 15 - 25 Jahren, die alle in Ausbildung sind.

Bei uns sind Sie in guter Gesellschaft. Unser Haus bietet Raum für 137 Bewohnerinnen, zumeist Auszubildende und Schülerinnen...

Wer kann hier wohnen?
Junge Frauen und Männer im Alter von 15 - 25 Jahren:
Auszubildende
SchülerInnen
StudentInnen
PraktikantenInnen
Zivildienst/Freiwilliges Soziales Jahr u. a.

Was bietet das Haus?
Einzel- und Doppelzimmer mit guter, möblierter Ausstattung, Kühlschrank und Waschgelegenheit befinden sich in jedem Zimmer.
Anschlüsse für Telefon und Internet sind vorhanden
Unsere Sat-Anlage ermöglicht zudem ein abwechslungsreiches Fernsehprogramm
Frühstück von Montag bis Freitag, an Werktagen
Stockwerksküchen zur Zubereitung übriger Mahlzeiten
Begleitung durch pädagogische Fachkräfte
Freizeiträume und die Möglichkeit für eine individuelle Freizeitgestaltung

Was kostet es?
Wohnen im kleinen Einzelzimmer: 370,00 €
Wohnen im großen Einzelzimmer: 420,00 €
In diesem Preis sind alle Nebenkosten und Frühstück von Montag bis Freitag an Werktagen enthalten.



Heilpädagogisches Wohnheim - Nußstraße 27-31 in 81929 München

"Wohnen und Betreuung für Kinder und Jugendliche des Schulzentrums Hören und Sprache des Bezirks Oberbayern in München-Johanneskirchen

Das Heilpädagogische Wohnheim ist in das Schulzentrum München-Johanneskirchen integriert.
Hier wohnen Schülerinnen und Schüler

- der Anni-Braun-Schule, (Hauptschule zur Individuellen Sprachförderung),
- des Förderzentrums Förderschwerpunkt Hören (Schulvorbereitende Einrichtung, Grundschule und Hauptschule)

Das Schülerwohnheim ist eine 5-Tages-Einrichtung (Betreuung von Montag bis Freitag). Die Wochenenden und Ferien verbringen unsere Kinder in ihren Familien..."



Herz-Jesu-Wohnheim - Buttermelcherstr. 10 in 80469 München

"Zimmer gesucht im Herzen Münchens?
Unser Wohnheim bietet jungen Frauen im Alter von 16 bis 23 Jahren eine Wohnmöglichkeit im Zentrum von München. Wir nehmen junge Frauen auf, die sich in der Schul- und Berufsausbildung befinden oder im Rahmen der Ausbildung den Blockunterricht in München besuchen. Aufnahme in unserem Wohnheim finden außerdem Studentinnen und junge Frauen, die aus mobilitätsbedingten, persönlichen oder sozialen Gründen nicht mehr zu Hause wohnen können..."



IN VIA Jugendwohnheim Maria-Theresia - Pestalozzistr. 1 in 80469 München

"Der IN VIA Diözesanverband hat in München drei Jugendwohnheime für Mädchen und junge Frauen zwischen 16 und 27 Jahren.

IN VIA Wohnheime bieten Ihnen ein schönes und sicheres Zuhause im Herzen der Großstadt - für mehrere Jahre, Monate, Wochen oder Tage - je nachdem ob Sieeine Ausbildung in München machen,
im Rahmen Ihrer Ausbildung Blockunterricht in einer Münchener Berufsschule besuchen, für kurze Zeit zu Besuch in München sind...

Lage
Das IN VIA Jugendwohnheim Maria-Theresia befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Sendlinger-Tor-Platz in der Innenstadt Münchens (Lage im Stadtplan anzeigen)
und ist erreichbar mit der U-Bahn (U1, U2, U3, U6, U7) oder mit der Tram (Linie 16, 17, 18, 27) Netzplan des MVV München.

Das bieten wir euch
Unterkunft in möblierten Zimmer mit Bad oder Waschgelegenheit
Sanitäranlagen auf den Stockwerken
Verpflegung im Speisesaal (Halbpension)
Pädagogische Begleitung
Freizeit- und Bildungsangebote
Kostenloser Internetzugang
Teeküchen auf den Stockwerken
Gemeinschaftsräume mit Balkonen
Freizeitraum mit Billard Tisch
Sportraum
Münzwaschmaschine und Trockner

Zuschüsse
Für Blockschülerinnen aus Bayern werden die Unterbringungskosten nach dem bayerischen Schulfinanzierungsgesetz übernommen.
Schülerinnen und Auszubildende können BAFöG oder Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) beantragen. Informationen zur Antragstellung unter http://www.das-neue-bafoeg.de bzw. BAB.



IN VIA Jugendwohnheim Marienheim - Schellingstraße 47 in 80799 München

"Der IN VIA Diözesanverband hat in München drei Jugendwohnheime für Mädchen und junge Frauen zwischen 16 und 27 Jahren.

IN VIA Wohnheime bieten Ihnen ein schönes und sicheres Zuhause im Herzen der Großstadt - für mehrere Jahre, Monate, Wochen oder Tage - je nachdem ob Sieeine Ausbildung in München machen,
im Rahmen Ihrer Ausbildung Blockunterricht in einer Münchener Berufsschule besuchen, für kurze Zeit zu Besuch in München sind...

Ausstattung
Aufenthaltsräume mit TV in den Stockwerken
großzügige Gemeinschaftsküchen mit abschließbarem Kühlschrank- und Küchenfach
Verpflegung im Speisesaal (Halbpension)
Kostenloser Internetzugang
Pädagogische Begleitung
Freizeit und Bildungsangebote
Fitnessraum
TV - Lounge
Lern- und Lesezimmer mit Bibliothek
Bad/Dusche/WC für je 2 Bewohnerinnen
Garten mit Terrasse, Balkone
Waschmaschine, Trockner

Zuschüsse
Für Blockschülerinnen aus Bayern werden die Unterbringungskosten nach dem bayerischen Schulfinanzierungsgesetz übernommen.
Schülerinnen und Auszubildende können Schüler-BAföG beziehungsweise Berufsausbildungsbeihilfe beantragen. Informationen zur Antragsstellung unter http://www.das-neue-bafoeg.de bzw. BAB die Heimleitung berät Sie gerne!



IN VIA Marienherberge - Goethestraße 9 in 80336 München

"Der IN VIA Diözesanverband hat in München drei Jugendwohnheime für Mädchen und junge Frauen zwischen 16 und 27 Jahren.

IN VIA Wohnheime bieten Ihnen ein schönes und sicheres Zuhause im Herzen der Großstadt - für mehrere Jahre, Monate, Wochen oder Tage - je nachdem ob Sieeine Ausbildung in München machen,
im Rahmen Ihrer Ausbildung Blockunterricht in einer Münchener Berufsschule besuchen, für kurze Zeit zu Besuch in München sind...

Lage
Die IN VIA Marienherberge befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof München

Was kostet ein Wohnheimplatz?
Für Blockschülerinnen aus Bayern werden die Unterbringungskosten nach dem bayerischen Schulfinanzierungsgesetz übernommen.
Schülerinnen und Auszubildende können BAFöG oder Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) beantragen.

Das bieten wir euch
Unterkunft mit Verpflegung und pädagogischer Begleitung
Freizeitangebote
Möbelierte Zimmer mit Waschgelegenheit
Speisesaal
Ausgestattete Teeküchen auf den Stockwerken
Sanitärräume auf den Stockwerken
Lernzimmer
2 Wohnzimmer / Fernsehräume
Münzwaschmaschine
Kostenloser Internetzugang



Jugendwohn- und Gästehaus München-Süd - Forstenrieder Allee 111a in 81476 München

"Das Jugendwohn- und Gästehaus München Süd besteht seit 1978 und liegt im Stadtteil Forstenried im Süden von München.

Seine gute Verkehrsanbindung zum Stadtzentrum von München, dem Forstenrieder Park und dem nahe gelegene Schwimmbad bietet Forstenried eine hohe Lebens- und Freizeitqualität.

Wir bieten für Auszubildende und Gäste195 Plätze in modernen Appartements an.
Unsere moderne Gastronomie sorgt für eine hervorragende Versorgung unsere Gäste.
Hierbei stehen vielfältigen Freizeitangebote unserer Gäste zur Verfügung...

Aufgenommen werden vorwiegend Auszubildende, Berufsschüler, Meisterschüler
und Praktikanten sowie Gäste.

Die angebotenen Leistungen beinhalten Unterbringung, Verpflegung, pädagogische Begleitung und Freizeitangebote.

Die Unterbringung erfolgt in zweckmäßig eingerichteten Einzel-und Doppelzimmern. Hohen Wohnkomfort bieten moderne Appartements.

Unser Freizeitangebot, welches sich an den Interessen und Bedürfnissen der Bewohner orientiert, stellt einen guten Ausgleich zu schulischer und beruflicher Belastung dar. Ein gut ausgestattetes Fitnessstudio bietet unter kompetenter Anleitung ein spaß- und freudbetontes Training..."



Jugendwohn- und Gästehaus München–Nord - Milbertshofener Platz 10 in 80809 München

"Das Jugendwohn- und Gästehaus München – Nord wurde 1951/1952 gebaut und eingeweiht. Im Laufe der Zeit ist es immer wieder saniert und den modernen Anforderungen angepasst worden. Im Jahr 1998
wurde der Südflügel des Gebäudes umgebaut; es entstanden moderne Appartements und Räumlichkeiten für die Freizeitgestaltung.

Unser Haus liegt ruhig in der Nähe des Olympiazentrums im Münchner Norden es bestehen sehr gute Verkehrsbedingungen. Die Innenstadt ist in 20 Minuten erreichbar...

Aufgenommen werden vorwiegend Auszubildende, Berufsschüler, Meisterschüler und Praktikanten.

Ebenso können Jugendliche, die aus persönlichen oder sozialen Gründen nicht bei ihren Eltern leben wollen oder können, aufgenommen werden...

Die angebotenen Leistungen beinhalten Unterbringung, Verpflegung, pädagogische Begleitung und Freizeitangebote.

Die Unterbringung erfolgt in zweckmäßig eingerichteten Einzel- und Doppelzimmern. Hohen Wohnkomfort bieten moderne Appartements.

Unser Freizeitangebot, welches sich an den Interessen und Bedürfnissen der Bewohner orientiert, stellt einen guten Ausgleich zu schulischer und beruflicher Belastung dar. Ein gut ausgestattetes Fitnessstudio bietet unter kompetenter Anleitung ein spaß- und freudbetontes Training..."



Jugendwohnheim Salesianum - St.-Wolfgangs-Platz 11 in 81669 München

"Auf Zimmersuche in München?
Die Nase voll vom Anzeigenstudium?
Wer in München eine Ausbildung macht oder zur Schule geht und noch nach einem Platz für sich sucht

zum Wohlfühlen
wo er seine Ruhe hat
wo jemand da ist, der zuhört,
wenn es Stress in der Ausbildung gibt

Zentral im Herzen von München gelegen, hat unser Wohnheim für Auszubildende für jeden etwas zu bieten.

Die Jugendlichen in den Wohngruppen und die Betreuerinnen und Betreuer helfen, damit sich jeder schnell in der Stadt zu Recht findet.

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Fenstergröße werden einige nicht wesentliche ergänzende Inhalte ausgeblendet.

Endlich hast Du eine Ausbildungsstelle in München gefunden. Jetzt stellt sich Dir und Deinen Eltern die Frage:
Wo können wir in dieser Stadt eine Wohnmöglichkeit finden?
Die perfekte Lösung: Das Salesianum mit seinem Angebot für Jugendliche ab 15 Jahren.

Wir helfen Dir
Wir helfen Dir und Deinen Eltern, viele der offenen Fragen zum Wohnen und zur Ausbildung in München zu beantworten und Probleme zu bewältigen.

Mit unserer Begleitung fällt Dir die Orientierung in München leicht. Das Salesianum bietet Unterstützung, Rückhalt und Sicherheit. Eine gute Voraussetzung, um den Kopf frei zu haben für das, was wichtig ist und beruflich sowie persönlich voranbringt.

Aufnahmevoraussetzungen
Aufgenommen werden Jugendliche
ab 15 Jahren
mit einem Ausbildungsvertrag
nach einem persönlichen Aufnahmegespräch und einem gegenseitigen Kennenlernen (bei Minderjährigen mit Eltern oder Sorgeberechtigten).."



Kolping Wohnheim Entenbachstr München - Entenbachstraße 37 in 81541 München

Jugendwohnheim
120 Plätze für männliche Jugendliche ab 18 Jahren und weibliche Jugendliche ab 16 Jahre
Auszubildende, Blockschüler, Schüler, Studenten und Praktikanten
Unsere Bewohner und Bewohnerinnen kommen aus allen Ländern der Welt
Qualifiziertes Fachpersonal steht bei Bedarf zur Verfügung

Unser Haus bietet
Möblierte Doppel- und Einzelzimmer
Einzel- oder Etagenduschen
Aufenthaltsräume mit Fernseher
Gemeinschaftsküchen
Turn- und Partyraum
Waschmaschinen und Trockner
Billard, Tischtennis und Kicker
Innenhof
WLAN

Ausbildung
In unserem Haus bilden wir auch im Rahmen einer beruflichen REHA-Maßnahme Hauswirtschaftliche Helfer/innen (HTH) aus.

Lage
mitten in München
5 Minuten von der Isar entfernt
mit optimaler Verkehrsanbindung (U-Bahn, Bus, Straßenbahn)

Fast alle Kolpinghäuser bieten:
Einzel-/Doppelzimmer sowie Wohngruppen
gemeinsame Mahlzeiten und/oder individuelle Kochmöglichkeiten
Hauskapelle und/oder Meditationsraum
Freizeiträume: Tischtennis, Billard, Kicker, Fitness, Internet, TV

Wann kommt das Wohnen in einem Kolpinghaus in Frage? Für Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren wenn sie
zur Schule gehen
eine Ausbildung machen
ein Studium absolvieren
einen Job haben
und nicht zu Hause wohnen können oder wollen...



Kolpinghaus Jugendwohnheim München-Haidhausen - Johannisplatz 2/2a in 81667 München

" Im malerischen Stadtteil Haidhausen (am Johannisplatz) befindet sich unser komfortables Kolping-Wohnheim. Hier wohnen Sie beschaulich in grüner Umgebung.

Die Verkehrsanbindung ist phantastisch: mit dem öffentlichen Nahverkehr etwa gelangen Sie in wenigen Minuten ins Zentrum oder zu Ihrer Ausbildungsstätte.

Die Ausstattung der ca. 50 Einzelappartements lässt keine Wünsche offen: moderne Einrichtung und eine eigene Nasszelle stehen Ihnen zur Verfügung...

Anfahrt
Ausgezeichnete Verkehrsverbindung; in nächster Nähe zum Max-Weber-Platz gelegen: U-Bahn-Linien U4 und U5, Tram, Bus

Ausstattung
In Gemeinschaftsküchen auf den Etagen ist Selbstverpflegung möglich

Zimmerausstattung (Wohnheime)
51 Plätze. Es stehen Einzel-Appartments mit Naßzelle zur Verfügung. Auch WG-Möglichkeiten

Freizeitmöglichkeiten
Club, Fernsehen, Tischtennis

Anmerkungen
Aufgenommen werden junge Leute zwischen 18 und 25 Jahren. (Begründete Ausnahmen möglich.)

Fast alle Kolpinghäuser bieten:
Einzel-/Doppelzimmer sowie Wohngruppen
gemeinsame Mahlzeiten und/oder individuelle Kochmöglichkeiten
Hauskapelle und/oder Meditationsraum
Freizeiträume: Tischtennis, Billard, Kicker, Fitness, Internet, TV

Wann kommt das Wohnen in einem Kolpinghaus in Frage? Für Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren wenn sie
zur Schule gehen
eine Ausbildung machen
ein Studium absolvieren
einen Job haben
und nicht zu Hause wohnen können oder wollen...



Kolpinghaus München-Zentral - Adolf-Kolping-Str. 1 in 80336 München

"Im Herzen von München - gleich beim Stachus - liegt unser Kolpinghaus München-Zentral.

Rund 190 Wohnheimplätze in Doppel- und Einzelzimmern stehen bereit, jungen Leuten in Ausbildung ein Zuhause zu geben. Seit Herbst 2005 können wir nun auch noch 24 Appartements anbieten: mit großzügigen Flächen und Topausstattung. Alle Unterkünfte verfügen über Internetzugang (WLAN bzw. Kabel).

Zu fairen Preisen wohnen Sie in unserem Haus Zentral inmitten der pulsierenden Weltstadt mit ihren Möglichkeiten und finden gleichzeitig die nötige Ruhe zum Lernen und Entspannen...

Arrangements
In Gemeinschaftsküchen auf den Etagen besteht die Möglichkeit zur Selbstverpflegung

Zimmerausstattung (Wohnheime)
182 Plätze. Es stehen Einzel- und Doppelzimmer zur Verfügung. Unterbringung zunächst im Doppelzimmer; Möglichkeit des Umzuges ins Einzelzimmer.

Freizeitmöglichkeiten
Clubraum, Studierzimmer, Fernsehen, Tischtennis

Anmerkungen
Aufgenommen werden junge Leute zwischen 18 und 25 Jahren. (Begründete Ausnahmen möglich.)

Fast alle Kolpinghäuser bieten:
Einzel-/Doppelzimmer sowie Wohngruppen
gemeinsame Mahlzeiten und/oder individuelle Kochmöglichkeiten
Hauskapelle und/oder Meditationsraum
Freizeiträume: Tischtennis, Billard, Kicker, Fitness, Internet, TV

Wann kommt das Wohnen in einem Kolpinghaus in Frage? Für Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren wenn sie
zur Schule gehen
eine Ausbildung machen
ein Studium absolvieren
einen Job haben
und nicht zu Hause wohnen können oder wollen...



Mädchenwohnheim Herzogspitalstraße - Herzogspitalstraße 7 in 80331 München

"Ein schönes Zuhause in einem Jugendwohnheim erleichtert den Umzug in eine neue Stadt. Jugendliche in unseren Häusern erfahren Gemeinschaft und leben nicht alleine in der Großstadt...Wir begleiten Jugendliche professionell und zuverlässig und verhelfen somit zu einem gelungenen Abschluss...

Sie machen eine Ausbildung in München?
Wir bieten Mädchen und jungen Frauen, im Alter von 15 - 25 Jahren, die sich in Ausbildung befinden Wohnung und Gemeinschaft.

Bei uns sind Sie in guter Gesellschaft. Unser Haus bietet Raum für 137 Bewohnerinnen, zumeist Auszubildende und Schülerinnen...

Wer kann hier wohnen?
Junge Frauen im Alter von 15 - 25 Jahren, die sich in Berufs- oder Fachschulausbildung befinden...

Was bietet das Haus?
Wohnen in Einzel- und Doppelzimmer oder kleinen Appartements für 2 - 4 Personen.
Selbstverpflegung in Gemeinschaftsküchen, mehrere Gemeinschaftsräume, pädagogisches Personal.
Vielfältiges hausinternes Freizeitangebot, das von gemeinsamen Festen über Fitness und kreatives Arbeiten bis hin zu Videoabenden reicht.
Einkaufsmöglichkeiten, Sport- und Freizeitstätten sind ganz in der Nähe.
Sozialpädagogische Begleitung bei persönlichen und beruflichen Problemen.

Was kostet es?
Appartement: 290,00 - 360,00 €
Einzelzimmer: 300,00 - 330,00 €
Doppelzimmer: 250,00 - 270,00 €



Mädchenwohnheim Hiltenspergerstraße - Hiltenspergerstraße 80 in 80796 München

"Ein schönes Zuhause in einem Jugendwohnheim erleichtert den Umzug in eine neue Stadt. Jugendliche in unseren Häusern erfahren Gemeinschaft und leben nicht alleine in der Großstadt...Wir begleiten Jugendliche professionell und zuverlässig und verhelfen somit zu einem gelungenen Abschluss...

Wir bieten 136 Einzelzimmer für Auszubildende, Schülerinnen, Studentinnen, Praktikantinnen und Absolventinnen des Sozialen Jahres im Alter von 18 bis 24 Jahren...

Bei uns sind Sie in guter Gesellschaft. Unser Haus bietet Raum für 137 Bewohnerinnen, zumeist Auszubildende und Schülerinnen...

Wer kann hier wohnen?
Junge Mädchen und Frauen im Alter von 18 bis 24 Jahren, die sich in Ausbildung befinden, eine Schule besuchen, in München studieren, ein Praktikum oder ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren...

Was bietet das Haus?
Möblierte Einzelzimmer (12 qm) mit Telefonanschluss und Waschbecken
Sanitäre Anlagen, Gemeinschaftsküchen und Aufenthaltsräume befinden sich auf jedem Stockwerk
Zum Haus gehört ein großer Garten
In direkter Nähe befindet sich eine Parkanlage, die verschiedene Erholungs-, Sport- und Freizeitmöglichkeiten bietet.
Einkaufsmöglichkeiten gibt es gleich in der Nähe
Pädagogische Begleitung und Unterstützung während der beruflichen und schulischen Ausbildung.

Was kostet es?
310,00 € monatlich inklusive Nebenkosten
Eine Monatsmiete Kaution.



Maler und Lackierer Innung - internat - Ungsteiner Straße 27 in 81539 München

"Das Berufsbildungszentrum für Farbtechnik und Raumgestaltung der Maler und Lackierer Innung München Stadt und Land ist eines der größten und renommiertesten Ausbildungszentren im deutschsprachigen Raum. Seit über 50 Jahren arbeiten wir betriebsergänzend mit eigenen Rahmenlehrplänen in der überbetrieblichen Ausbildung, stellen uns den neuen technischen Anforderungen in unserem Berufsfeld und vermitteln diese an unsere Lehrlinge. Wir befähigen damit unsere Auszubildenden ihre künftigen Aufgaben fachkompetent zu bewältigen und verantwortungsbewußt den betrieblichen Alltag mit seinen ständig verändernden Anforderungen mit zu gestalten...

Internat
Unser Haus liegt unmittelbar an der U- und S- Bahnstation Giesing in ruhiger Lage.

Die zur Verfügung stehenden 20 Zimmer sind mit Dusche und WC ausgestattet und können nur als Doppelzimmer an Berufs- und Umschüler, vorrangig des Maler- und Lackiererhandwerks, angeboten werden. Zusätzlich stehen in unserer Außenstelle Friedenstraße weitere 18 Betten (Einzelzimmer) zu Verfügung.

Im Kellergeschoß gibt es für alle Internatsbewohner einen Fernseh- / Gemeinschaftsraum.

Monatlicher Mietpreis:

Räumlichkeiten in der Ungsteinerstraße / mit Frühstück
€ 390,00 / pro Person im Doppelzimmer
€ 460,00 / Einzelzimmer

Räumlichkeiten in der Friedenstraße / ohne Frühstück
€ 230,00 / Einzelzimmer klein
€ 250,00 / Einzelzimmer mittel
€ 310,00 / Einzelzimmer groß



Marie-Luise-Schattenmann-Haus - Friedrich-Loy-Str.16 in 80796 München

"Das Marie-Luise-Schattenmann-Haus liegt zentral in München-Schwabing und bietet Platz für 84 Bewohnerinnen. In den verschiedenen Bereichen des Hauses wohnen Mädchen und junge Frauen zwischen 16 bis 25 Jahren.

Wohnheim für Mädchen und junge Frauen
Das Wohnheim bietet 53 Bewohnerinnen in Ausbildung einen Platz mit Halbpension (Frühstück und Abendessen).

Unser Haus verfolgt einen integrativen Gedanken: Hier leben Mädchen und junge Frauen aus verschiedenen Ländern, mit unterschiedlicher sozialer Herkunft, unterschiedlicher religiöser, kultureller und weltanschaulicher Orientierung und in verschiedenen Ausbildungssituationen unter einem Dach zusammen und finden zu einem gemeinsamen, toleranten und sozialen Miteinander.

Die neue Ausbildungswelt, die unbekannte Umgebung und das selbstständigere Leben sind nicht immer einfach. Deshalb bieten wir sozialpädagogische Unterstützung an.

Sozialtherapeutische Wohngruppen für Mädchen und junge Frauen
Die pädagogisch-therapeutische Unterstützung und Begleitung von Mädchen und jungen Frauen im Rahmen der Jugendhilfe bildet den inhaltlichen Schwerpunkt des Hauses.

Zwei sozialtherapeutisch betreute Wohngruppen (18 Plätze) sind in das Haus integriert. Hier leben Mädchen und junge Frauen zwischen 16 und 23 Jahren zusammen, die nicht mehr in ihrer Herkunftsfamilie leben können. Krisen wie auch innerpsychische, psychosomatische und psychosoziale Probleme und Störungen auf dem Hintergrund schwieriger Familienverhältnisse sind vielfach Ursachen für die Aufnahme..."



Schwes­tern­wohn­heim Maria Re­gi­na - Thal­kirch­ner Stra­ße 22 in 80337 Mün­chen

"Die Berufsfachschule für Krankenpflege Maria Regina verfügt über 85 Ausbildungsplätze. Ausbildungsbeginn ist jährlich zum 1. Oktober. Der theoretische und fachpraktische Unterricht findet in unseren mit modernsten Medien ausgestatteten Schulungsräumen sowie in einem praxisnahen Demonstrationsraum statt. Unterstützend zum selbstgesteuerten Arbeiten und Lernen stehen PC-Arbeitsplätze zur Verfügung...

Schwes­tern­wohn­heim
Güns­ti­ger Wohn­raum ist in Mün­chen rar. Des­halb wer­den die Wohn­mög­lich­kei­ten im Schwes­tern­wohn­heim Maria Re­gi­na gerne an­ge­nom­men. Die Wohn­räu­me be­fin­den sich im sel­ben Ge­bäu­de wie die Be­rufs­fach­schu­le für Kran­ken­pfle­ge Maria Re­gi­na - in den obe­ren Stock­wer­ken. Das Wohn­heim ist ein rei­nes Frau­en­wohn­heim..."




Studienheim Maria Dominika - Schellingstr. 72 in 80799 München

Studienheim "Maria Dominika" in München
Nachdem das Wohnheim erst im Januar 2013 in Betrieb genommen wird - werden demnächst aktuelle Informationen dazu hier eingestellt..."



TSZ - Technologie- und Schulungszentrum - Graf-Konrad-Str. 17 in 80809 München

"Das TSZ München ist eine Einrichtung der Innungen - mechanischer Metallhandwerke, München Oberbayern - Kälte- und Klimatechnik, München Oberbayern.Im TSZ werden überbetriebliche Unterweisungen für die Ausbildungs-berufe Maschinenbaumechaniker, Werkzeugmacher, Dreher, Kältean-lagenbauer, Informationselektroniker, Zweiradmechaniker und Metallbauer durchgeführt.Weiterhin werden Meistervorbereitungskurse und Prüfungen, sowie Weiterbildungslehrgänge für die Bereiche Feinwerkmechanik, Informationstechnik, Kälteanlagenbau und Zweiradmechanik, durchgeführt.Für die Ausbildung der verschiedenen Fachrichtungen sind qualifizierte und praxiserfahrene Dozenten beschäftigt..."



Wohngemeinschaft Giesing AWO - Jugendwohnen UMF - Schwanseestr. 14/EG in 81539 München

"Die AWO München hat sich aus einem rein ehrenamtlich tätigen Verband zu einem modernen Dienstleitungsunternehmen entwickelt. Fast 3.000 Mitglieder des Kreisverbands München-Stadt e.V. unterstützen die Arbeit der AWO in München.

Seit 2004 werden unsere sozialen Dienstleistungen von unserer gemeinnützigen GmbH erbracht: Wir betreiben Seniorenpflegeheime, Alten- und Servicezentren, Kindertagesstätten, Jugendfreizeitstätten, Beratungsstellen u.v.m. in München und Umgebung...

Jugend-WGs - Jugendwohnen
Das AWO Jugendwohnen UMF ist Teil des AWO Sozialzentrums Giesing und bietet in zwei Gruppen insgesamt Platz für 22 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge.

In der Clearinggruppe bieten wir 10 Plätze in Doppelzimmern für 14- bis17-jährige Jugendliche, die vom Stadtjugendamt München in Obhut genommen wurden oder deren, in der Erstaufnahmeeinrichtung der Regierung von Oberbayern begonnenes, Clearing aus pädagogischen Gründen in einer Jugendhilfeeinrichtung fortgeführt werden soll. Die Regelgruppe bietet 12 Jugendlichen Platz in Einzelzimmern und ist als Anschlussmaßnahme für interne und externe Flüchtlinge konzipiert, bei denen ein entsprechender Jugendhilfebedarf festgestellt wurde.

Schwerpunkt der Arbeit im Clearing ist die Sicherstellung der medizinischen, pädagogischen und psychologischen Grundversorgung der jungen Flüchtlinge. In der Regelgruppe stehen die Ermöglichung gesellschaftlicher Teilnahme, die Schaffung einer realistischen Lebensperspektive sowie die Unterstützung bei der schulischen und beruflichen Eingliederung im Vordergrund.

Methodisch setzen wir dabei auf ressourcenorientierte Einzelfallhilfe, Gruppenarbeit und Peet-to-peer-Support und Freizeit- und Erlebnispädagogik.

Die Betreuung erfolgt je nach Fall auf Grundlage der §§ 27, 34, 41 und 42 SGB VIII [KJHG].
Die Belegung erfolgt über das Stadtjugendamt München, UF-Team..."



Wohngemeinschaft Haidhausen - Orleansstraße 65a in 81667 München

"Die AWO München hat sich aus einem rein ehrenamtlich tätigen Verband zu einem modernen Dienstleitungsunternehmen entwickelt. Fast 3.000 Mitglieder des Kreisverbands München-Stadt e.V. unterstützen die Arbeit der AWO in München.

Seit 2004 werden unsere sozialen Dienstleistungen von unserer gemeinnützigen GmbH erbracht: Wir betreiben Seniorenpflegeheime, Alten- und Servicezentren, Kindertagesstätten, Jugendfreizeitstätten, Beratungsstellen u.v.m. in München und Umgebung...

Jugend-WGs - Jugendwohnen
Die betreuten Jugend-WGs in Haidhausen befinden sich alle in einem Altbau-Mietswohnhaus und bestehen aus drei Wohnungen, in denen insgesamt neun Plätze für junge MünchnerInnen vorhanden sind.
In der WG leben junge Volljährige von 18-21 Jahren, die z. B. auf Grund von familiären Situationen oder durch verschiedene individuelle Gründe nicht mehr in der Herkunftsfamilie leben können. Auch unbegleitete Flüchtlinge, die die Voraussetzungen erfüllen, können bei uns untergebracht werden.

Innerhalb dieser betreuten Wohnform sollen die jungen Menschen Hilfe bei der Bewältigung von persönlichen und beruflichen Fragestellungen erhalten, auf ein selbstständiges Leben vorbereitet werden sowie Hilfe bei der Beschaffung von Wohnraum erhalten.
Die Betreuung erfolgt durch sozialpädagogische Fachkräfte. Die jungen Menschen bewohnen jeweils ein eigenes Zimmer, welches sie selbst gestalten können. Für die Gemeinschaftsräume Wohnküche, Bad und Flur sind die jeweiligen WG-BewohnerInnen gemeinsam verantwortlich...

Das Jugendwohnen erfolgt auf Grundlage des § 34 (Betreute Wohnform) i.V.m. §41 KJHG (Hilfe für Junge Volljährige) Kinder- und Jugendhilfegesetz.
Die Belegung erfolgt über das Stadtjugendamt München bzw. die Sozialbürgerhäuser.

Zusätzlich müssem die Heranwachsenden mindestens ein halbes Jahr mit Hauptwohnsitz in München gemeldet sein, da die Einrichtung in einer städtisch geförderten Immobilie ungerbracht ist..."



Wohngemeinschaften Milbertshofen - Milbertshofener Platz 17 in 80809 München

"Die AWO München hat sich aus einem rein ehrenamtlich tätigen Verband zu einem modernen Dienstleitungsunternehmen entwickelt. Fast 3.000 Mitglieder des Kreisverbands München-Stadt e.V. unterstützen die Arbeit der AWO in München.

Seit 2004 werden unsere sozialen Dienstleistungen von unserer gemeinnützigen GmbH erbracht: Wir betreiben Seniorenpflegeheime, Alten- und Servicezentren, Kindertagesstätten, Jugendfreizeitstätten, Beratungsstellen u.v.m. in München und Umgebung...

Jugend-WGs - Jugendwohnen
In der WG leben junge Menschen zwischen 16 und 21 Jahren, die sich in Ausbildung (Berufsausbildung oder Schule) befinden. In dem Haus befinden sich zwei Wohnungen für jeweils 3 Personen und ein Appartement für 1 Person. Die Hilfe bezieht sich auf die Bereiche Ausbildung, Verselbständigung im persönlichen und lebenspraktischen Bereich sowie Hilfe bei der Verselbstständigung und Ablösung von der Jugendhilfe.
Ziel ist es auch, soziale Kompetenzen in der alltäglichen Wohngemeinschaft mit anderen zu erlernen.
Die Betreuung erfolgt durch zwei Fachkräfte. Der Alltag kann selbstständig von den jungen Menschen strukturiert werden.
Innerhalb der Betreuung finden regelmäßig Einzelgespräche statt, in denen gemeinsam Ziele erarbeitet werden und der junge Mensch Hilfestellung bei deren Umsetztung erhält.
Einmal wöchentlich findet ein Gruppenabend statt sowie zweimal jährlich eine Städtereise und ein Seminarwochenende mit der ganzen Gruppe.

Nicht in der WG aufgenommen werden können junge Menschen, die psychisch erkrankt oder pflegebedürftig sind nicht kooperationsbereicht sind.

Wie?
Das Jugendwohnen erfolgt auf Grundlage des § 13,3 (Jugendsozialarbeit) KJHG (Kinder- und Jugendhilfegesetz).
Die Belegung erfolgt über das Stadtjugendamt München bzw. die Sozialbürgerhäuser..."



Wohnheim Nymphenburg - Nymphenburger Str. 94 in 80636 München

"Das Berufsbildungswerk München ist eine überregionale und weltanschaulich ungebundene Einrichtung zur beruflichen Erstausbildung junger Menschen mit Behinderung, die einen Förderbedarf Hören und/oder Sprache haben.

Wir bieten qualifizierte vielfältige Berufsausbildungen, um jungen Menschen die dauerhafte Teilhabe an Gesellschaft und Arbeitsleben zu ermöglichen...

So sind Ausbildungswerkstätten, Berufsschule, nach pädagogischen Gesichtspunkten differenzierte Wohnmöglichkeiten und begleitende Fachdienste unter dem Dach des BBW München zusammengefasst, um eine ganzheitliche Betreuung und Förderung zu gewährleisten...

Das BBW bietet Plätze in zwei Wohnheimen für Auszubildende an. Das Jugendwohnheim (JWH) „Nymphenburg“ liegt im Münchner Stadtkern. Das Berufsbildungswerk ist mit der nahe gelegenen U- und S-Bahn in ca. 30 Minuten zu erreichen...

Wohnheim Nymphenburg
Das Jugendwohnheim liegt am Rand des Münchner Stadtkerns in einer der schönen Münchner Wohn- und Geschäftsstraßen.
Vom Hauptbahnhof ist es in gut fünf Minuten mit der U-Bahn zu erreichen.



Wohnheim Wichernhaus - Mathildenstraße 4 in 80336 München

"Das Jugendwohnheim Wichernhaus bietet jungen Frauen und Männern im Alter ab 18 bis 27 Jahren die Möglichkeit, während ihrer Ausbildung in München zu wohnen,
sowohl während des Blockschulunterrichts, als auch während der gesamten Lehre.

Unser Haus ist . . .
zu 85 % mit Blockschülern belegt
nur für Auszubildende von 18 bis 27 Jahren
bietet durch seine zentrale Lage auch nach dem Unterricht genügend Möglichkeiten einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung
bekannt für seine gute Küche und die beinahe familiäre Aufnahme durch alle Mitarbeitenden des Hauses
bietet an Wochenenden, in den Weihnachtsferien und im August leider kein Essen an...

Die Zimmer
Unsere Gäste leben in Ein- bis Dreibettzimmern.
Ein großer Teil des Hauses ist renoviert und die Zimmer sind mit einem eigenen Bad ausgestattet.
Alle Zimmer sind mit neuen Möbeln versehen worden.
In den noch nicht modernisierten Zimmern befindet sich ein Waschbecken;
die Duschen sind auf der Etage.

Beim Speisesaal ist eine kleine Küche angeschlossen, in der selbt gekocht werden kann.

Internetnutzung ist durch W-Lan oder Datenkabel mit entsprechendem Kennwort in den Zimmern möglich..."