Start Jugendwohnheime in Bayern Jugendwohnheime im Kreis Zwiesel - Zwiesel
 


Kurzübersicht der Jugendwohnheime und Gästehäuser:

Kolpinghaus St. Gunther Zwiesel - Maria-Ward-Str. 6 in 94227 Zwiesel


Kolpinghaus St. Gunther Zwiesel - Maria-Ward-Str. 6 in 94227 Zwiesel

Wer findet bei uns Platz?
Ein Großteil der Zimmer wird durch die Blockberufsschüler aus dem Glassprengel belegt.

Im Kolpinghaus St. Gunther können darüber hinaus Auszubildende aus dem Glaserhandwerk (Fachschüler), die das Staatliche Berufsbildungszentrum für Glas besuchen, untergebracht werden.

Unser Haus steht natürlich auch allen übrigen Schülern des Staatlichen Bildungszentrums (Techniker, Meisterschüler) zur Verfügung...

Das Leben im Wohnheim für die Blockschüler
Nach der Anmeldung durch die Ausbildungsbetriebe bewohnen die Auszubildenden aus dem Blockschulbereich während der Blockbeschulungszeiten in Flurgemeinschaft überwiegend Mehrbettzimmer, jeweils nach Jungen– und Mädchenbereich getrennt.

Das Leben im Wohnheim für die FachschülerInnen während der 3-jährigen Ausbildung an der Glasfachschule Zwiesel

FachschülerInnen bewohnen während der Ausbildungszeit in Flurgemeinschaft Einzelzimmer, jeweils nach Jungen- und Mädchenbereich getrennt.

Weibliche Fachschülerinnen –vorwiegend volljährig– können als Besonderheit im Haus in einem der vier Zimmer der Wohngemeinschaft untergebracht werden. 

Die Grundausstattung an Möbeln (Tisch, Bett, Stuhl und Schrank) stellen wir zur Verfügung. Darüber hinaus ist es für FachschülerInnen möglich, das Zimmer nach eigenen Wünschen und Geschmack einzurichten.


Zimmerausstattung (Wohnheime)
Es stehen Ein-, Zwei- und Mehrbettzimmer zur Verfügung

Verpflegung
Es wird Vollpension angeboten, es steht eine Gemeinschaftsküche für Selbstverpflegung zur Verfügung

Freizeitmöglichkeiten
Fotolabor, Fitnessraum, Fahrradverleih, Fußballplatz, Kicker, Billiard, Dart, Tischtennis, Badminton, Streetball, Ton-, Holz-, und Metallwerkstatt, Werkstatt für Glasapparatbauer und Glasschleifer, Computerraum, Fernsehräume, großer Speisesaal, Turnhalle, Rasenplatz, Schlittenverleih, Grillplatz.


Fast alle Kolpinghäuser bieten:
Einzel-/Doppelzimmer sowie Wohngruppen
gemeinsame Mahlzeiten und/oder individuelle Kochmöglichkeiten
Hauskapelle und/oder Meditationsraum
Freizeiträume: Tischtennis, Billard, Kicker, Fitness, Internet, TV

Wann kommt das Wohnen in einem Kolpinghaus in Frage? Für Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren wenn sie
zur Schule gehen
eine Ausbildung machen
ein Studium absolvieren
einen Job haben
und nicht zu Hause wohnen können oder wollen...