Start Jugendwohnheime in Bayern Jugendwohnheime im Kreis Regensburg - Regensburg
 


Kurzübersicht der Jugendwohnheime und Gästehäuser:

Edith-Stein-Wohnheim - Wohnheim an junge Mädchen - Furtmayrstraße in 93053 Regensburg
Haus Hemma - Zentrum für Mädchen und junge Frauen - Oberländerstraße 1 in 93051 Regensburg
Kolpinghaus Regensburg - Jugendwohnheim - Adolph-Kolping-Str. 1 in 93047 Regensburg
Theresienwohnheim - Wohnheim an junge Mädchen - Landshuter Str. 34 in 93047 Regensburg


Edith-Stein-Wohnheim - Wohnheim an junge Mädchen - Furtmayrstraße in 93053 Regensburg

"Das Edith-Stein-Wohnheim in Regensburg hat 52 Appartements mit Kochecke und Dusche/WC, die wir an junge Mädchen vermieten. Alle Appartements sind ca. 19,5 qm groß. Sie sind unmöbliert - in manchen Appartements ist allerdings ein Kleiderschrank.

Die Appartements verteilen sich auf 5 Etagen.
Auf jeder Etage ist ein Gemeinschaftsraum mit Koch- und Backmöglichkeit.
Im Keller stehen eine Waschmaschine und eine Trockenmaschine.

Das Haus liegt sehr zentral, direkt an einer Bushaltestelle. Gegenüber liegt die Pfarrkirche St. Anton.

Für Fahrräder ist ein Abstellplatz vorhanden. Autostellplätze können in der Tiefgarage gemietet werden..."



Haus Hemma - Zentrum für Mädchen und junge Frauen - Oberländerstraße 1 in 93051 Regensburg

"Endlich von zu Hause raus, sich langsam auf eigene Beine stellen? Lieber in einer netten Clique als allein daheim? Und du bist eine junge Frau, die eine Bleibe in Regensburg sucht, ein Zimmer oder einen Platz in einer WG? Bestens!

Haus Hemma ist fast so etwas wie ein Geheimtipp. Hier wohnen Mädchen und junge Frauen im Alter von 15 bis 27 Jahren, die noch zur Schule gehen, ein Praktikum, eine Ausbildung machen oder studieren. Eine richtig bunte Mischung also. Schau doch gleich mal rein!

Das Wohn-Plus!
ZimmerJedes Mädchen, jede junge Frau hat ein eigenes, modern eingerichtetes Zimmer mit Waschbecken und Spiegel sowie einem Fernseh- und Telefonanschluss. In der Miete für’s Zimmer ist das Frühstück mit dabei. Gegen einen kleinen Aufpreis ist auch Abendessen zu haben.

KücheAm Flur teilen sich mehrere junge Frauen Duschen und Toiletten, eine geräumige Küche und einen Aufenthaltsraum – alles top sauber. Wäsche waschen? Kein Problem. Hier gibt es alles bis zum Bügeleisen.
Insgesamt stehen 67 Plätze zur Verfügung.

Wichtig zu wissen...
Der Mietvertrag wird jeweils für ein Jahr geschlossen. Neben Selbstzahlerinnen nimmt Haus Hemma auch Blockschülerinnen (Finanzierung über Schulfinanzierungsgesetz) und Kurzzeit-Praktikantinnen auf. Damit das Zusammenleben gut klappt, gibt es eine Hausordnung. Besuch kann bis 21.45 Uhr bleiben..."



Kolpinghaus Regensburg - Jugendwohnheim - Adolph-Kolping-Str. 1 in 93047 Regensburg

Das Kolpinghaus Regensburg gehört zum Verband der Kolpinghäuser eV. Hier finden junge Menschen - im Alter von 16 bis 27 Jahren - während ihrer Ausbildung, ihres Praktikums, ihres Studiums oder ihrer sonstigen beruflichen Weiterbildung eine Unterkunft mit Verpflegung, sozialpädagogische Begleitung und vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Insgesamt stehen 130 Plätze zur Verfügung...

Ihre Vorteile im Überblick:
Hilfe zur Selbsthilfe: Junge Menschen werden nur soweit unterstützt, wie sie diese Unterstützung benötigen und soweit zur Mitverantwortung und Mitwirkung herangezogen, wie sie dazu in der Lage sind.
Ganzheitliche Förderung: Die pädagogische Arbeit orientiert sich am jungen Menschen als Individuum und an den gesellschaftlichen Bezügen. Im Blickpunkt steht dabei der ganze Mensch, d.h. es geht sowohl um Fragen zur Berufsschule und Beruf aber auch um die soziale Grundversorgung (Beziehungen, Gemeinschaft, Heimat, Orientierung, Lebensperspektiven etc.).
Pastoralemeinschaft: Alle Mitarbeiter des Kolpinghauses bilden zusammen die Pastoralgemeinschaft, deren Aufgabe es ist, die tägliche Arbeit zu koordinieren, Probleme fachlich zu reflektieren und für ein gutes Klima in der Einrichtung zu sorgen. Ziel des Kolpinghauses ist es, auf dieser Basis junge Menschen entsprechend ihrem Reifegrad ganzheitlich zu fördern, damit der Start in ein eigenverantwortliches Leben gelingen kann...

Fast alle Kolpinghäuser bieten:
Einzel-/Doppelzimmer sowie Wohngruppen
gemeinsame Mahlzeiten und/oder individuelle Kochmöglichkeiten
Hauskapelle und/oder Meditationsraum
Freizeiträume: Tischtennis, Billard, Kicker, Fitness, Internet, TV

Wann kommt das Wohnen in einem Kolpinghaus in Frage? Für Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren wenn sie
zur Schule gehen
eine Ausbildung machen
ein Studium absolvieren
einen Job haben
und nicht zu Hause wohnen können oder wollen...



Theresienwohnheim - Wohnheim an junge Mädchen - Landshuter Str. 34 in 93047 Regensburg

"Das Theresienwohnheim in Regensburg
Wir vermieten ca. 40 Appartements in diesem Wohnheim an junge Mädchen, die einen Ausbildungsplatz hier in Regensburg haben und an Studentinnen.

Die Appartements sind verschieden groß, haben aber alle eine kleine Kochecke und Dusche / WC. Die meisten Appartements sind nicht möbliert, damit sich jeder nach eigenem Geschmack einrichten kann...

Die Zimmer verteilen sich auf drei Etagen in der 3. Etage sind Mansarden. Auf jeder Etage ist ein Gemeinschaftsraum mit Koch- und Backmöglichkeit...

Im Keller stehen eine Waschmaschine und eine Trockenmaschine. Außerdem gibt es Platz zum Aufhängen der Wäsche.

Das Haus liegt sehr zentral in unmittelbarer Nähe des Stobbäusplatzes. Dort sind Bushaltestellen mit Verbindungen in alle Richtungen.

Für Fahrräder ist genug Abstellplatz vorhanden. Aber leider können wir nur 5 Autostellplätze vermieten..."