Start Jugendwohnheime in Brandenburg Jugendwohnheime im Kreis Bernau - Bernau
 


Kurzübersicht der Jugendwohnheime und Gästehäuser:

Bildungs- und Innovationszentrum Waldfrieden der HWK Berlin - Hannes-Meyer-Campus 1 in 16321 Bernau


Bildungs- und Innovationszentrum Waldfrieden der HWK Berlin - Hannes-Meyer-Campus 1 in 16321 Bernau

"Der Bauhaus-Architekt Hannes Meyer errichtete zwischen 1928 und 1930 nach seinen Plänen auf einer vorher unbebauten Fläche in der Nähe der deutschen Hauptstadt eine gewerkschaftliche Bildungseinrichtung. Es entstand die Gewerkschaftsschule Bernau, die in den 1950er Jahren baulich erweitert wurde und danach als Gewerkschafts-Hochschule fungierte. Das schrittweise entstandene Gebäudeensemble steht seit 1977 unter Denkmalschutz.[2] Die heutige Namensgebung des gesamten Areals erfolgte mit der Totalsanierung und dem Eigentümerwechsel der Anlage zum Ende des 20. Jahrhunderts.

Wichtige Bildungseinrichtungen sind das am 7. September 1998 eröffnete Barnim Gymnasium, auf dem heute rund 700 Schülerinnen und Schüler lernen, und das Oberstufenzentrum Barnim I, das seit 2004 in verschiedenen sozialen und kaufmännischen Berufen ausbildet...

Das Seminar- und Lehrgangshotel ist ein international mehrfach ausgezeichnetes Baudenkmal der Architektur des Bauhauses. Das Haus wird als Hotel- und Veranstaltungsort genutzt und verfügt über Tagungsräume für bis zu 250 Personen, sowie über verschiedene Seminarräume mit bis zu 40 Plätzen. Konferenz- und Kopiertechnik steht zu Verfügung. Es wird in den Berufen Koch/Köchin, Fachkraft im Gastgewerbe und Servicefachkraft im Dialogmarketing ausgebildet.

Kosten
€ 35 - 122 pro Monat Kostenbemerkung

Verpflegung
warmes Mittagessen, Mensa, Cafeteria

Wohnform
Einzelzimmer, Doppelzimmer, 3 bis 4-Bett-Zimmer