Start Jugendwohnheime in Brandenburg Jugendwohnheime im Kreis Pritzwalk - Pritzwalk
 


Kurzübersicht der Jugendwohnheime und Gästehäuser:

Bildungsgesellschaft mbH Pritzwalk - Wohnheim - Schlachthausstraße 34 in 16928 Pritzwalk
Wohnheim des Landkreises Prignitz - Zur Hainholzmühle 27 in 16928 Pritzwalk


Bildungsgesellschaft mbH Pritzwalk - Wohnheim - Schlachthausstraße 34 in 16928 Pritzwalk

"Die Bildungsgesellschaft mbH Pritzwalk ist als regional orientiertes Bildungsunternehmen seit 1991 in der Prignitz und Ostprignitz mit qualitativ hochwertigen Dienstleistungen im Bereich der beruflichen Bildung Jugendlicher und Erwachsener für Unternehmen sowie im außerbetrieblichen Bereich tätig...

Die Einbindung in regionale Netzwerke und die Zusammenarbeit mit Firmen, Institutionen, Behörden und Entscheidungsträgern bildet die Basis für die Entfaltung unseres breit gefächerten Aktivitätsspektrums bezogen auf Aus- und Weiterbildung in technisch-gewerblichen sowie kaufmännischen Berufen in den Branchen Industrie, Handwerk, Handel und Gastronomie.

Unsere Bildungseinrichtung ist in den historisch bedeutenden Gebäudeteilen der ehemaligen Tuchfabrik der Gebrüder Draeger/Quandt angesiedelt...

Die Private Berufsschule für Wirtschaft & Technik Prignitz mit teamsportorientierter Ausbildung wurde 2007 gegründet. Sie ist eine Ersatzschule mit den Bildungsgängen zur Vertiefung der Allgemeinbildung und zur Berufsorientierung oder Berufsvorbereitung sowie der Vermittlung des schulischen Teils einer Berufsausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung...

Ganzheitliche Angebote

Unterstützungsinstrumente über den Lehrplan hinaus
moderne technische Ausstattung
individuelle Förderung
Hausaufgabenhilfe
Sportorientierung
Jugendwohnheim

Zielgruppe
Schulabgänger mit Ausbildungsbetrieb in industriell-technischen Berufen
Information zur Schule

Unterkunft
Unterbringungsmöglichkeiten können je nach Kapazität bereit gestellt werden..."



Wohnheim des Landkreises Prignitz - Zur Hainholzmühle 27 in 16928 Pritzwalk

"Das Pritzwalker Wohnheim wurde 2010 saniert. Es steht an Schultagen vorrangig Auszubildenden des Oberstufenzentrums (OSZ) Prignitz am Standort Pritzwalk zur Verfügung. Je nach Kapazität können auch Schülerinnen und Schüler anderer Bildungseinrichtungen im Sinne des Brandenburgischen Schulgesetzes an Schultagen dort aufgenommen werden. Entsprechendes gilt außerhalb von Schultagen für Gruppen gemeinnütziger Vereine und für Schülergruppen...

Die Einrichtung bietet in Ein-, Zwei- und Drei-Bett-Zimmern Platz für maximal 86 Auszubildende. Jedes Zimmer verfügt über einen Internetanschluss; zusätzlich gibt es einen separaten Computerraum. Auf jeder Etage stehen den Bewohnern zwei Fernsehräume zur Verfügung. Neben dem Sportraum im Wohnheim kann eine in der Nähe befindliche Turnhalle drei Mal in der Woche genutzt werden.

Zimmerpreise für Auzubildende
1-Bett-Zimmer 15,00 €/Tag
2-Bett-Zimmer 10,00 €/Tag und Person
3-Bett-Zimmer 8,00 €/Tag und Person

Die Zimmerpreise verstehen sich ohne Verpflegung. Die Teeküche in der zweiten Etage bietet die Möglichkeit einer Selbstverpflegung. Darüber hinaus können die Bewohner auch die Kantine der Bildungsgesellschaft nutzen, um ihr Frühstück und Abendbrot einzunehmen.
Ausgebildetes und geschultes Personal gewährleistet eine individuelle Betreuung rund um die Uhr..."