Start Jugendwohnheime in Mecklenburg-Vorpommern Jugendwohnheime im Kreis Waren (Müritz) - Waren (Müritz)
 


Kurzübersicht der Jugendwohnheime und Gästehäuser:

Wohnheim - Rosenthalstraße 26a in 17192 Waren
Wohnheim der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein Ramskamp 8 in 25337 Elmshorn


Wohnheim - Rosenthalstraße 26a in 17192 Waren

"Das Wohnheim ist eine stationäre Einrichtung, in der für chronisch psychisch kranke Erwachsene Leistungen gemäß §§ 53/54 SGB XII erbracht werden. Die Einrichtung bietet 11 Plätze für eine geschlossene Unterbringung an.

Lage der Einrichtung
Das Wohnhaus liegt im Stadtzentrum der Stadt Waren in unmittelbarerer Nähe des Stadthafens. In Nachbarschaft des Hauses befinden sich Wohnhäuser. Eine entwickelte touristische Infrastruktur (Wanderwege, Gastronomie, Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Apotheken usw.) prägt die Umgebung des Wohnheimes.

Kapazität und Raumangebot
Das dreigeschossig gebaute Wohnheim mit zusätzlich ausgebautem Dachgeschoss bietet insgesamt 42 Wohnheimplätze. Davon befinden sich 11 Plätze in einer geschlossenen Wohngruppe, die im Dachgeschoss untergebrachtg ist. Dieser Wohngruppe ist ein großer beschützter Gartenbereich zugeordnet, der direkt aus der Etage über eine Brücke erreicht werden kann..."



Wohnheim der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein Ramskamp 8 in 25337 Elmshorn

"Das Jugendaufbauwerk (JAW) der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein ist mit Standorten in Lübeck und Ahrensburg für die berufliche Zukunft junger Menschen aktiv.

Das Jugendaufbauwerk der Wirtschaftsakademie ist Mitglied im Jugendaufbauwerk Schleswig-Holstein, einem Verbund von Einrichtungen der Jugendberufsbildung unter Leitung des Wirtschaftsministeriums Schleswig-Holstein. Die JAWs arbeiten seit mehr als 50 Jahren in diesem Tätigkeitsfeld. Heute gibt es im Bundesland Schleswig-Holstein 20 Einrichtungen, die sich in unterschiedlicher Trägerschaft befinden.

Gästehaus
Direkt angegliedert an das Hauptgebäude der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein bietet das Gästehaus in der Hans-Detlev-Prien-Straße Teilnehmern von Weiterbildungs- und Seminarveranstaltungen sowie den Studierenden der Berufsakademie Unterbringungsmöglichkeiten für 128 Personen. Die Einzelzimmer sind 14 qm groß und besitzen jeweils eine eigene Nasszelle mit Toilette, Waschbecken und Dusche.

Auf jeder Etage des neunstöckigen Gästehauses teilen sich 16 Studierende eine Gemeinschaftsküche, die mit abschließbaren Kühl- und Küchenschränken, Herd und Mobiliar ausgestattet ist. Die geräumigen Küchen bieten die Möglichkeit zum geselligen Beisammensein sowie für Gespräche und Erfahrungsaustausch.

Das Angebot des Gästehauses ist nicht mit dem eines Hotels oder einer Pension zu vergleichen, dennoch findet der Gast Annehmlichkeiten im Haus und in der Umgebung, die zu einer angenehmen Freizeitgestaltung beitragen können.Das Gästehaus besitzt einen Fernsehraum im Erdgeschoss sowie einen verschließbaren Fahrradport. Es besteht die Möglichkeit, den Waschraum (mit drei Waschmaschinen und drei Trocknern) im Gästehaus der Wirtschaftsakademie am Flintkampsredder 11 (auf der gegenüberliegenden Straßenseite) zu benutzen. Frühstück und Mittagessen ist montags bis samstags in der Kantine im Hauptgebäude der Wirtschaftsakademie erhältlich..."