Start Jugendwohnheime in Mecklenburg-Vorpommern Jugendwohnheime im Kreis Velgast - Velgast
 


Kurzübersicht der Jugendwohnheime und Gästehäuser:

Berufliche Schule Ribnitz-Damgarten - Nebenstelle Velgast - Neubaustraße 7 in 18469 Velgast


Berufliche Schule Ribnitz-Damgarten - Nebenstelle Velgast - Neubaustraße 7 in 18469 Velgast

"Das Fachgymnasium ist wie das Gymnasium ein Bildungsgang, der zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur) führt.

Der oft mit dem FG in Zusammenhang gebrachte Ausdruck „Fachabitur“ ist nicht zutreffend. Das „Fachabitur“ bezeichnet umgangssprachlich den an der Fachoberschule erworbenen Abschluss der Fachhochschulreife (siehe Fachoberschule Wirtschaft in Velgast).

Das FG richtet sich vor allem an Absolventen der Regionalschulen, die nach erfolgreichem Abschluss der 10. Klasse die Möglichkeiten der Abiturausbildung (doch noch) wahrnehmen möchten.

Abiturienten der Gymnasien haben sich im Gegensatz dazu meist schon am Ende der 6. Klasse dafür entschieden. Es ist also die letzte Chance für Spätentschlossene, als Vollzeitschüler, d.h. ohne gleichzeitige Berufsausübung – am Tag (gegenüber Abendgymnasien) und ohne finanziellen Aufwand (gegenüber privaten Bildungsträgern) das Abitur in Angriff zu nehmen...

Wohnheim
Auf dem Schulgelände befindet sich das Wohnheim, das über Ein-, Zwei- und Dreibettzimmer mit Sanitäreinheit und Gemeinschaftsküche verfügt. Die monatliche Miete pro Schüler beträgt 154 €. Bei einer Unterbringung im Wohnheim lohnt sich, einen Bafög-Antrag zu stellen (Anträge unter www.bafoeg.bmbf.de). Schülerbafög muss nicht zurückgezahlt werden.

Im Speisesaal gibt es die Möglichkeit, Frühstück und Mittag käuflich zu erwerben..."