Start Jugendwohnheime in Nordrhein-Westfalen Jugendwohnheime im Kreis Witten - Witten
 


Kurzübersicht der Jugendwohnheime und Gästehäuser:

Kolping-Berufsförderungszentrum Witten - Ardeystr. 11-13 in 58452 Witten


Kolping-Berufsförderungszentrum Witten - Ardeystr. 11-13 in 58452 Witten

"Bei der Berufsorientierung und Berufsvorbereitung (BvB) arbeiten verschiedene Partner (Agentur für Arbeit, Jobcenter, Betriebe, Kollegschulen) zusammen, um die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Einstieg in das Berufsleben zu unterstützen.

Ziel ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Aufnahme einer Berufsausbildung bzw. Arbeit zu ermöglichen. Die BvB ist eine konkrete Berufsvorbereitung, noch keine Ausbildung.

Inhalte sind neben notwendigen fachlichen Themen das Wiederholen von allgemeinem Wissen (Möglichkeit den Hauptschulabschluss nach Klasse 9 nachzuholen) sowie das Erlernen und Üben sozialer Fähigkeiten, die notwendig sind für einen erfolgreichen Ausbildungs- bzw. Arbeitsbeginn...

Fast alle Kolpinghäuser bieten:
Einzel-/Doppelzimmer sowie Wohngruppen
gemeinsame Mahlzeiten und/oder individuelle Kochmöglichkeiten
Hauskapelle und/oder Meditationsraum
Freizeiträume: Tischtennis, Billard, Kicker, Fitness, Internet, TV

Wann kommt das Wohnen in einem Kolpinghaus in Frage? Für Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren wenn sie
zur Schule gehen
eine Ausbildung machen
ein Studium absolvieren
einen Job haben
und nicht zu Hause wohnen können oder wollen.