Start Jugendwohnheime in Nordrhein-Westfalen Jugendwohnheime im Kreis Eslohe - Eslohe
 


Kurzübersicht der Jugendwohnheime und Gästehäuser:

BHKS Schulen mit Internat - Präses-Ernst-Wilm-Str. 2 in 32339 Espelkamp
Lorenz-Burmann-Schule - WohnheimBöttenbergstraße 20 in 59889 Eslohe


BHKS Schulen mit Internat - Präses-Ernst-Wilm-Str. 2 in 32339 Espelkamp

"Verstehen bedeutet für uns, die Auffälligkeiten von Kindern und Jugendlichen als Symptome, das heißt, als Signale und Hilferufe zu verstehen und zu begreifen, um daraus individuell angemessene Hilfestellungen und Erziehungsgrundhaltungen ableiten zu können. Somit handeln wir Ursachen orientiert.

Für uns steht das Kind / der Jugendliche mit seinen positiven Ressourcen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Unser Hauptziel ist es, die jungen Menschen in ihrem sozialen Umfeld zu stabilisieren und eine Balance von seelisch-psychischer Sicherheit und der Befriedigung materieller Grundbedürfnisse herzustellen. Dabei ist es für uns wichtig, vorhandene positive Bindungen im Lebensumfeld der Kinder und Jugendlichen in diesen Prozess zu integrieren...

Internat :
Das Internat besteht aus drei baugleichen Häusern, die zentral auf dem parkähnlichen Gelände der Evangelischen Stiftung Ludwig-Steil-Hof gelegen sind.

Jedes Haus ist in drei Wohnbereiche aufgeteilt, die Einzel- und Zweibettzimmern bieten.

Zur Zimmerausstattung gehören Betten, Kleiderschränke, Nacht- und Schreibtische, Stühle und Badezimmer mit Dusche, WC und Waschbecken. In jedem Wohnbereich befinden sich ein Freizeit- und Wohnzimmer und eine Küche.

Individuelle Zimmereinrichtungen sind auf Wunsch nach Absprache möglich.

In den Außenanlagen halten wir Sporthalle mit Fitnessraum, Beach-Volleyball-, Basketball- und ein Tartanspielfeld vor.

Außerdem stehen ein Werkraum, ein Fotolabor, ein Musikraum, ein PC-Raum, ein Waschsalon, ein Kino- und Theaterraum, ein Tischtennisraum, ein Billard- und Kickerraum und ein Schülerbistro zur Verfügung..."



Lorenz-Burmann-Schule - WohnheimBöttenbergstraße 20 in 59889 Eslohe

Wohnheim
Die Lorenz-Burmann-Schule beschult ca. 1300 Schüler in drei Lehrjahren aus ganz Westfalen. Für den 5- wöchigen Blockunterricht des Berufskollegs und die überbetrieblichen Lehrgänge bietet die Lorenz-Burmann-Schule ihren Schülern einen Platz in zwei eigenen Wohnheimen an. Die Unterbringung erfolgt in freundlichen Mehrbettzimmern. Die Zimmer und die angeschlossenen Sanitärbereiche sind im Jahr 2001 und 2004 saniert worden, so dass den Schülern moderne und neu ausgestattete Zimmer zur Verfügung stehen.

Da die Lorenz-Burmann-Schule eine Bettenkapazität von nur 220 Betten besitzt, die Schülerzahl jedoch höher ist, erfolgt ein Teil der Unterbringung in externen Quartieren. In den ausgesuchten Privatquartieren der ortsansässigen Pensionen werden die untergebrachten Schüler ebenfalls durch unsere Heimleiter betreut...

Freizeitmöglichkeiten
Das Bildungszentrum und das Berufskolleg bieten ihren Schülern eine breite Palette von Freizeitmöglichkeiten für den wohlverdienten Feierabend. Vorgestellt werden alle Freizeitmöglichkeiten im Rahmen eines Informationsabends im gemütlichen Inforaum. Schneller wird der Ball in den Tischtennisräumen gespielt. Mit dem kleinen flinken Zelluloidball gerät man schnell ins Schwitzen...