Start Jugendwohnheime in Rheinland-Pfalz Jugendwohnheime im Kreis Ludwigshafen am Rhein - Ludwigshafen am Rhein
 


Kurzübersicht der Jugendwohnheime und Gästehäuser:

Jugendwohnheim für Auszubildende der BASF - Carl-Bosch-Str. 231 in 67063 Ludwigshafen


Jugendwohnheim für Auszubildende der BASF - Carl-Bosch-Str. 231 in 67063 Ludwigshafen

"Die CJD Standorte Ludwigshafen, Speyer und Limburgerhof sind Standorte des CJD Rhein-Pfalz/Nordbaden.
Das CJD ist seit den 1950er Jahren im Großraum Ludwigshafen aktiv und hat sich seitdem zu einem gefragten Bildungsträger im Bereich Berufsvorbereitung, berufliche Bildung und Integration entwickelt...

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet...

Haus Friesenheim: Wohnliche Unterbringung für Auszubildende der BASF SE
Lage und Unterbringung
Das CJD Neustadt bietet im Auftrag der BASF SE Ludwigshafen Auszubildenden die Unterkunft und Verpflegung im "Haus Friesenheim". Das Haus mit 93 Wohnplätzen (Doppel- und Einzelzimmer) befindet sich im Ludwigshafener Stadtteil Friesenheim, in Nähe der BASF. Für die Jugendlichen und jungen Erwachsenen stehen Speiseräume sowie Fernsehzimmer, Küche, Bastelraum, Hobbykeller, Partykeller und Fitnessraum zur Verfügung.

Zielgruppe und Zielsetzung
Im "Haus Friesenheim" wohnen junge Menschen im Alter von 15 bis 19 Jahren, die eine Ausbildung bei der BASF SE Ludwigshafen begonnen haben und denen weder die tägliche Anfahrt von ihrem Heimatort noch die finanzielle Belastung einer eigenen Wohnung zugemutet werden kann.

Die sozialpädagogische Arbeit richtet sich nach den Bedürfnissen der Auszubildenden und besteht in der Anleitung und Hilfe zur Selbstständigkeit. Gruppen- und freizeitpädagogische Maßnahmen sollen zur Entfaltung der eigenen Persönlichkeit beitragen.

Angebote und Schwerpunkte
Das Leben im "Haus Friesenheim" bietet Gelegenheit, neben Selbstständigkeit auch den Umgang mit Gleichaltrigen, das Zusammenleben in einer größeren Gemeinschaft sowie gegenseitige Verantwortung und Rücksichtnahme zu üben..."