Start Jugendwohnheime in Sachsen-Anhalt Jugendwohnheime im Kreis Gardelegen - Gardelegen
 


Kurzübersicht der Jugendwohnheime und Gästehäuser:

Jugendförderungszentrum Gardelegen e. V. - Tannenweg 17 in 39638 Gardelegen


Jugendförderungszentrum Gardelegen e. V. - Tannenweg 17 in 39638 Gardelegen

Wir, Das Jugendförderungszentrum Gardelegen e. V. , verstehen uns als ein sozio-multikultureller Verein, der mit differenzierten Angeboten einen Beitrag in der Jugendhilfe, der Jugendsozialarbeit, der Berufsbildung, der offenen Kinder- und Jugendarbeit, Jugendwohnen und der Straffälligen- und Bewährungshilfe leistet.

Auf sportlich-kulturellem Gebiet werden in Zusammenarbeit mit verschiedenen Trägern und Veranstaltern Generationen übergreifende Projekte und Veranstaltungen mit vielseitigem Angebot vorgehalten.

Unsere Angebote im Überblick:
Berufliche Erstausbildung in anerkannten Ausbildungsberufen in den Bereichen Holztechnik, Bautechnik, Farbtechnik, Metall- und Elektrotechnik, Kfz-Technik, Wirtschaft und Verwaltung nach §§ 76 ff SGB III sowie § 16 Abs. 1 SGB II i.V.m. §§ 76 ff SGB III
Stationäre Hilfen zur Erziehung im Kinder- und Jugendhaus Polvitz und Betreuten Wohnen in Gardelegen nach §§ 34 und 35a SGB III i.V.m. §§ 27, 36, 37, 19, 41 und 42 SGB VIII
Ambulante Hilfen nach § 30, 31 und 35 SGB VIII

Jugendwohnen (Internat) mit einem umfassenden Freizeitangebot nach § 13 SGB VIII ...

Kinder- und Jugendhaus Polvitz:
Das Haus bietet 23 Plätze für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in 3 Gruppen mit unterschiedlichen Angeboten.

Mit der Kinderwohngruppe, der sogenannten Regelwohngruppe und der Eltern-Kind-Wohngruppe haben wir ein differenziertes Angebot unter einem Dach geschaffen. Junge Menschen von 0 bis 27 Jahren finden bei uns vorübergehend Hilfe und Unterstützung in einer Atmosphäre der Geborgenheit...

Betreutes Wohnen in Gardelegen:
Das Betreute Wohnen ist ein Gruppenangebot für 5 junge Menschen beiderlei Geschlechts ab 16 Jahren.

Die Betreuung erfolgt in den Nachmittags- und Abendstunden, in den Nachtstunden finden Kontrollen statt.

Die Einrichtung des Betreuten Wohnens befindet sich in der Hansestadt Gardelegen auf dem Gelände des JFZ, in unmittelbarer Nähe der Bildungsstätte "Am Tannenweg". Ebenfalls auf dem Gelände befindet sich ein Jugendclub mit vielfältigen Angeboten der Freizeitgestaltung in den Räumlichkeiten und den Sportanlagen im Außenbereich.

Die Räumlichkeiten bestehen aus 6 Einzelzimmern, einer großen Küche mit Hauswirtschaftsraum, 2 Bädern, einem Teamzimmer sowie Garten und Wäscheplatz..."