Start Die neuesten hinzugefügten Jugendwohnheime
 

CJD Schönebeck - Intensiv betreutes Wohnen - Industriestr. 8 in 39218 Schönebeck

"Seit dem 1. April 1992 arbeitet unsere Einrichtung (CJD Salzland-Werkstätten e.V.) unter dem Träger des Christlichen Jugenddorfwerkes Deutschland e.V. (CJD), im Bereich der Eingliederung behinderter Menschen in das Arbeitsleben gemäß SGB IX.

Unser breitgefächertes Angebot an berufsfördernden Bildungsmaßnahmen richtet sich an Menschen mit Behinderungen im gesamten Landkreis.

Ziel ist es, den behinderten Beschäftigten einen ihrem Leistungsvermögen und ihren Fähigkeiten entsprechenden Arbeitsplatz anzubieten...

Wohnen für Behinderte
Als eine Einrichtung der Behindertenhilfe vermitteln wir Beschäftigten der WfbM ein Zuhause, das ihren persönlichen Bedürfnissen entspricht und für ihre persönliche Weiterentwicklung den geeigneten Rahmen bildet.

Gesetzliche Grundlage bilden die §§ 53/54 des SGB XII.

Wohnangebote für erwachsene Menschen mit einer geistigen Behinderung
Wohnen an WfbM
Wohntraining
Intensiv Betreutes Wohnen
Betreutes Wohnen
ambulant, assistenzgestütztes Wohnen

Standorte der Wohnangebote für Menschen mit einer geistigen Behinderung
Wohnen an der WfbM, Am Stadtfeld 3, 36 Plätze
Wohntraining zur weiteren Verselbständigung und Selbstbestimmung - 3 Plätze (innerhalb des Stammhauses, Am Stadtfeld) anschließend nach Bedarf und sukzessiv geplant (Stufenprogramm, BSHG § 100)
Intensiv Betreutes Wohnen 24 Plätze, Dr. Martin-Luther-Str/Krause Str.
Betreutes Wohnen in loser Anbindung - 4 Plätze, Dr.-Martin- Luther-Str.
Einzelwohnen
Paarwohnen
Entwicklung vom Bedarf abhängig..."



CJD Salzwedel - Außenwohngruppe - Steintorstr. 2 in 29410 Salzwedel

"Die Altmark-Werkstätten sind Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation im Sinne des § 136 SGB IX, zur Teilhabe und Eingliederung behinderter Menschen am bzw. in das Arbeitsleben. Derzeit arbeiten 170 Beschäftigte in verschiedenen Arbeitsgruppen.

Das CJD Salzwedel bietet den Beschäftigten ein differenziertes Wohnangebot. Die verschiedenen Wohnformen befinden sich innerhalb Salzwedels...

Altmark-Werkstätten
Nach erfolgreicher Teilnahme am Berufsbildungsbereich, der maximal zwei Jahre dauert, wechseln die Beschäftigten in den Arbeitsbereich nach § 41 SGB IX.
Die Altmark-Werkstätten bieten ein differenziertes Angebot an Tätigkeiten in verschiedenen Arbeitsbereichen:

Wäscherei
Gebäudereinigung
Metall
Küche
Verpackung/Textil
Montage
Druck- und Papierverarbeitung
Gartenpflege
Gemüsebau
Tischlerei

Fördergruppen
Behinderte Menschen, die die Voraussetzungen für eine Beschäftigung nicht erfüllen, können in den Fördergruppen betreut werden.

Wohngemeinschaften
Für diejenigen Beschäftigten, die nicht über eine eigene Wohnung verfügen, bietet das CJD Salzwedel ein differenziertes Wohnangebot. Drei Wohngemeinschaften, zwei Außenwohngruppen und das Ambulant Betreute Wohnen befinden sich innerhalb Salzwedels.

Die Qualitätsberichte der Heimaufsicht können unter "Downloads" abgerufen werden..."



CJD Rhein-Main - CJD Schloss Hausen - Betreutes Wohnen - Weinbergstr. 63 in 36381 Schlüchtern

"Das CJD Schloss Hausen ist eine Einrichtung im Christlichen Jugenddorfwerk

Deutschlands e. V. (CJD) und bildet ein Standort des CJD Rhein-Main mit Sitz in Frankfurt/Main.

Wir sind in verschiedenen Bereichen der Teil- und Vollstationären Jugendhilfe tätig.

Heute liegt der Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit des CJD Schloss Hausen in der Betreuung von Flüchtlingskindern aus verschiedenen Ländern, der Tagesgruppe Gelnhausen, einer Tagesbetreuung für Schulkinder (Hort der Stadt Schlüchtern und Sozialpädagogischer Hort des Main-Kinzig-Kreises) in der Villa "Luginsland" in Schlüchtern und dem Betreuten Wohnen von Jugendlichen in der Verselbstständigungsphase...

Unser Angebot
Betreuung von unbegleiteten, minderjährigen Flüchtlingen aus verschiedenen Ländern
Wir bieten eine Unterbringung und ein differenziertes Betreuungsangebot für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, die ohne Personensorgeberechtigte in die Bundesrepublik Deutschland einreisen und aus verschiedenen Gründen einer stationären Betreuung bedürfen

Tagesgruppe Gelnhausen
Die Tagesgruppe stellt eine Hilfe zur Erziehung für Kinder und Jugendliche dar. Sie ist eine Jugendhilfeleistung nach § 27 SGB VIII in Verbindung mit § 32 SGB VIII.

Hort in Kooperation mit der Stadt Schlüchtern
Im Hort spielen und lernen Kinder in einer bis zu 25 - köpfigen Gruppe. Das Angebot ist in unterschiedliche Bausteine gestaffelt, um den Bedürfnissen der Familien gerecht zu werden.

Sozialpädagogischer Hort Schlüchtern
Der Sozialpädagogische Hort hilft Kindern, Jugendlichen und deren Familien bei der Überwindung ihrer vielfältigen Probleme, mit dem Ziel eine größtmögliche Integration in der Gesellschaft zu erreichen.

Betreutes Wohnen Schlüchtern 1 : 3
Das Betreute Wohnen bietet eine teilstationäre Unterbringung für unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge. Aufgenommen werden Jugendliche ab einem Alter von 15 Jahren...Teilstationäre Unterbringung nach § 27 ff, in Verbindung mit 34 SGB VIII für unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge...
Wir nehmen weibliche und männliche unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge ab 15 Jahren auf.
Eine Unterbringung ist bis 18 Jahre möglich. Im Einzelfall auch über das 18. Lebensjahr hinaus..."



CJD Rhein-Main - Betreutes Wohnen Oberrad - Offenbacher Landstr. 314-316 in 60599 Frankfurt

"Seit 1992 sind wir im Raum Frankfurt und Darmstadt für Kinder und junge Menschen da.
Zusammen mit dem Jugendamt, Sozialarbeitern/-innen und Sozialpädagogen entwickeln wir individuelle Hilfestellungen und begleiten die jungen Menschen dabei.

Mit unserer ambulanten Hilfseinrichtung in Frankfurt haben wir aktuell Räume am Untermainkai bezogen...

Betreutes Wohnen im Rahmen der Jugendhilfe
Das Betreute Wohnen im Bereich der Jugendhilfe ist eine Hilfe zur Erziehung, in einer sonstigen betreuten Wohnform nach §27 in Verbindung mit §34, §41 SGB VIII

Unser Angebot
Betreutes Wohnen versteht sich sowohl als Übergangshilfe zwischen stationärer Heimerziehung und selbstständiger Lebensführung, als auch als eigenständige, teilstationäre Jugendhilfe-Maßnahme für junge Menschen.

Unsere Zielgruppe
Das Angebot des CJD richtet sich an männliche und weibliche Jugendliche und junge Erwachsene, in der Regel ab 16 Jahren, deren Verbleib bzw. Rückführung in die Herkunftsfamilie nicht möglich ist. Ziel ist eine Verselbstständigung und gesellschaftliche Integration der jungen Menschen.
Wir bieten eine individuelle, am Einzelfall orientierte Hilfe in Form von Beratung, Betreuung und Begleitung an und stellen ein geschütztes Lernfeld zu Verfügung.

Aufgenommen werden Jugendliche, mit folgenden Problemlagen:
Gescheiterte Fremdplatzierung
Gewalt- und Missbrauchserfahrung
Kulturelle Entwurzelung
Drohende Obdachlosigkeit
Gefährdung der persönlichen Entwicklung
Drohende Suchtgefährdung
Sozialer Rückzug
Kontaktstörung zu Erwachsenen und Gleichaltrigen
Schul- / Ausbildungsprobleme
Interkulturelle Konflikte



CJD Jugenddorf Wolfsburg - Pädagogisch begleitetes Wohnen - Walter-Flex-Weg 14 in 38446 Wolfsburg

"Das CJD Jugenddorf Wolfsburg
besteht seit 1957 in der Trägerschaft des Christlichen Jugenddorfwerkes Deutschland, e.V. (CJD).

Wir bieten einen Verbund sozialpädagogischer Angebote mit Schwerpunkten in der Berufsvorbereitung, der Ausbildung und der Kinder- und Jugendhilfe.
In differenzierten Wohn-, Ausbildungs- und Betreuungsformen an verschiedenen Standorten in der Stadt Wolfsburg werden den Jugendlichen durch individuell vernetzte Angebote passgenaue Förderungen ermöglicht.

In der Zusammenarbeit mit Betrieben, Bildungsträgern und Beratungsangeboten der Region besteht ein Kompetenznetzwerk, das auf die vielfältigen Fragestellungen der Jugendförderung Antworten bereithält.
In enger Kooperation mit den Arbeits-, Jugend- und Sozialämtern stellen wir uns den sozialen, gesellschaftlichen und arbeitsmarktpolitischen Herausforderungen.

Benachteiligte und behinderte junge Menschen erhalten im CJD Jugenddorf Wolfsburg ihre Chance!

Unsere Angebote:

Reha-Berufsausbildung
(Fachpraktiker-, Werker- und Vollausbildung)

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)
mit und ohne Internat (Differenziertes Jugendwohnen bis hin zur eigenen Wohnung)

Eignungsfeststellung

vierwöchige Arbeitserprobung in den Berufsfeldern: Farbe/Raumgestaltung, Metalltechnik, Garten- und Landschaftsbau, Hauswirtschaft, Hotel- und Gastgewerbe, Küche

"Differenziertes Jugendwohnen"
- ein betreutes Wohnangebot, dass die individuellen Ressourcen des selbständigen Wohnens fördert und in unterschiedlichen Wohnformen von Internat über Klein-WG bis hin zum Wohnen in der eigenen Wohnung umsetzt.
Bei Bedarf können unsere Teilnehmer in Ein- oder Zweibettzimmern mit Vollverpflegung in unserem Internat in landschaftlich schöner Lage (Naturschutzgebiet Hasselbachtal) und unmittelbarer Nähe zur City von Wolfsburg während der Maßnahmedauer wohnen..."



Christophoruswerk Erfurt - Kinder- und Jugendwohnheim - Am Rabenhügel 31 in 99099 Erfurt

"Wir setzen uns ein für Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen. Diakonie in Erfurt, das sind 73 Einrichtungen, die Sie unterstützen.

Leben in familienähnlichen Wohngruppen
Lebenspraxis trainieren
heilpädagogisch-, therapeutische Betreuung
schulische Nachhilfe
Freizeitgestaltung
weiterführende Begleitung

Das Christophoruswerk Erfurt ist eine gemeinnützige Einrichtung in der Trägerschaft des Caritasverbandes für das Bistum Erfurt e.V. und des Evangelischen Kirchenkreises Erfurt.

Wir bieten soziale Arbeit im Bereich der Hilfen für Menschen

mit geistiger Behinderung,
mit psychischer Erkrankung/ seelischer Behinderung,
mit Mehrfachbehinderungen und
mit sozialen Beeinträchtigungen an..."



CJD Erfurt - Haus Lebensbaum - Heilpädagogisches Wohnen - Leipzigerstraße 20 in 99085 Erfurt

"Wir setzen uns ein für Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen. Diakonie in Erfurt, das sind 73 Einrichtungen, die Sie unterstützen.

Angebotsübersicht:

Christophoruswerk Erfurt - Wohn- und Übergangswohnheim "Christophorus-Haus"
Christophoruswerk Erfurt - Wohnheim "Johann-Hinrich-Wichern-Haus"
Christophoruswerk Erfurt - Wohnheim "Schloss Lindenhöhe"
CJD Erfurt - Arnold-Dannenmann-Haus
CJD Erfurt - Haus Lebensbaum
CJD Erfurt - Haus Lebensfarben...



CJD Jugenddorf Im Doschler - Jugendwohnen - Im Doschler 36 in 73230 Kirchheim / Teck

"Das CJD Jugenddorf Im Doschler in Kirchheim unter Teck, Baden-Württemberg, ist für rund 100 junge Menschen Wohnstätte, Lebens- und Bildungsbereich.

In unserer Arbeit orientieren wir uns am christlichen Menschenbild und sind bereit gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Im Mittelpunkt unserer Bemühungen aber steht der Mensch.

Unsere Aufgabenfelder sind:
Jugendwohnen
Ausbildung
Kindertagesstätte (Eröffnung am 01. September 2013)

Mit Kooperationspartnern aus allen gesellschaftlichen Bereichen arbeiten wir eng zusammen. Unseren Bildungs– und Erziehungsauftrag können wir auch künftig nur im ständigen Dialog mit unseren Partnern erfüllen. Qualität und Wirtschaftlichkeit spielen dabei eine entscheidende Roll />e. Die gestaltende Teilnahme an den Wandlungsprozessen der Stadt Kirchheim unter Teck und in der Region sind weitere Ziele unseres Wirkens...

Jugendwohnen für Landesfachklassen
In Baden Württemberg werden Auszubildende, bei denen es regional zu wenig Lehrlinge der jeweiligen Berufssparte gibt, um an den hiesigen Berufsschulen einen Klassenverband zu installieren, zu Landesfachklassen zusammengefasst und spezifisch an den dafür geeigneten Berufsschulen im Lande unterrichtet. In unserer Region sind dies für die Fachrichtungen

Land– und Baumaschinentechnik,
die Max-Eyht-Schule in Kirchheim
Elektroniker für Maschinen– und Antriebstechnik,
die Max-Eyht-Schule in Kirchheim
Bautechnik, die Philipp-Matthäus-Hahn-Schule in Nürtingen
Farbe und Gestalten, die Philipp-Matthäus-Hahn-Schule in Nürtingen
Zahntechnik, die Fritz-Ruoff-Schule in Nürtingen

Neben Unterkunft und Verpflegung erhalten die Berufsschüler im CJD Jugenddorf Im Doschler sozialpädagogische Angebote und Hilfen zur selbstständigen Lebens- und Freizeitgestaltung..."



CJD Märkisch-Oderland - Außenstelle - Betreutes Jugendwohnen - Apfelstraße 13 in 15306 Seelow

"Das CJD Jugenddorf Märkisch-Oderland ist eine Einrichtung des Christlichen Jugenddorfwerkes Deutschlands e. V. (CJD). Das CJD Märkisch-Oderland (CJD MOL) besteht aus den Standorten Seelow und Rüdersdorf im Landkreis Märkisch-Oderland...

Unser Angebot:
Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen (BvB) in vielen Berufsfeldern.
Berufsausbildung (BaE) in attraktiven Berufen.
Behindertenspezifische Berufsausbildung.
Betreutes Jugendwohnen (BJW).
Familienintegriertes Wohnen.
Betreuung psychisch beeinträchtigter Jugendlicher und junger Erwachsener (Projekt "Horizont").
Berufsvorbereitung für schulverweigernde Jugendliche (§ 13 KJHG).
Arbeitsmarktpolitische Maßnahmen wie ABM oder MAE.

Betreute Jugendwohngemeinschaft
Projekt Horizont
Projekt Nestwärme
Projekt Lichtblick



CJD Nienburg - Jugendhilfeverbund - Betreutes Jugendwohnen - Zeisigweg 2 in 31582 Nienburg/Weser

"Das CJD Nienburg ist eine Einrichtung mit vielfältigen Angeboten in den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe, beruflicher und schulischer Bildung und Integrations/ Migrationsarbeit. Das CJD Nienburg ist eine anerkannte Einrichtung der beruflichen Rehabilitation nach § 35 SGB IX. Alle Abteilungen arbeiten in der hausinternen Förderkette eng vernetzt zusammen...

Unser Angebot
1. Berufsausbildung
Für lern- oder sozial beeinträchtigte Jugendliche / junge Erwachsene von 16 bis 28 Jahren mit dem Ziel Kammer- und Hauptschulabschluss in verschiedenen Berufsfeldern
Anerkennung nach § 35 SGB IX als vergleichbare Reha- Einrichtung mit Internat

2. Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)
Die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme in der BIETERGEMEINSCHAFT BERUFSVORBEREITUNG NIENBURG fördert junge Menschen und junge Erwachsene, die vor einer Berufswahlentscheidung stehen, hilft, die berufliche Handlungsfähigkeit zu verbessern, um eine dauerhafte Eingliederung in Ausbildung und Arbeit zu erreichen.
Über die Teilnahme an der BvB entscheidet der zuständige Berater der örtlichen Agentur für Arbeit.

3. CJD Christophorusschule - Förderschule Schwerpunkt Emotionale und Soziale Entwicklung
Die CJD Christophorusschule ist eine staatlich anerkannte Förderschule für Emotionale und Soziale Entwicklung in freier Trägerschaft des CJD Nienburg...

Das CJD Nienburg gehört als Einrichtung nach § 35 SGB IX ausdrücklich zu den vom Gesetzgeber beauftragten speziellen Rehabilitationseinrichtungen für behinderte oder von Behinderung bedrohten Menschen, die ihren erlernten Beruf nicht mehr ausüben können oder die aufgrund ihrer Behinderung einen Beruf erstmals erlernen.

Bei uns finden die Betroffenen eine Vielfalt bedarfsgerechter Leistungen, die ihnen helfen, ihren Weg in die Ausbildung und ins Arbeitsleben zu finden..."



Jugendwohnheim für Auszubildende Straßenwärter - Scheffelstr. 39 Haus 7 in 08066 Zwickau

"Das CJD-Zwickau besteht seit 1994. Die Ausbildung der Straßenwärter des Freistaates Sachsen im Bereich der überbetrieblichen Ausbildung und der Berufsschule erfolgt in Zwickau.
Während der dreijährigen Ausbildung, wohnen die Jugendlichen im Wohnheim, mit einer Kapazität von 60 Plätzen in Zweibettzimmern. Unser pädagogisches Handeln orientiert sich am christlichen Menschenbild. Grundlage unseres Arbeitens sind die vier Kernkompetenzen:

* Politische Bildung
* Religionspädagogik
* Musische Bildung
* Sport- u. Gesundheitspädagogik

Zielsetzungen
Die Ausbildung der Straßenwärter ist ein hoch anspruchsvoller
Beruf, mit einem Spektrum an fachlicher Vielfältigkeit. Die Anforderungen des Straßenwärters verlangen eine hohe Leistungsbereitschaft und schulisches Engagement ab.
Daraus ergibt sich für uns Mitarbeiter/ Innen des CJD Zwickau, den uns anvertrauten jungen Menschen während der Zeit ihrer Ausbildung in allen Fragen des täglichen Lebens zur Seite zu stehen..."



Multivalentes Jugendwohnheim für Auszubildende - Erlmühlenstr. 1- 3 in 08066 Zwickau

"Das CJD-Zwickau besteht seit 1994. Das Jugendwohnheim für Straßenwärter war seit dem eine Grundlage für die Ausbildung der Straßenwärter des Freistaates Sachsen im Bereich der überbetrieblichen Ausbildung und der Berufsschule in Zwickau.

Während der dreijährigen Ausbildung wohnen die Jugendlichen im Wohnheim mit einer Kapazität von 58 Plätzen in Zweibettzimmern.

Seit 2008 hat das CJD Zwickau seine Angebote im Bereich mobilitätsbedingte Unterbringung von Auszubildenden erweitert. Die Stadt Zwickau ist ein hervorragender Berufsschulstandort und verfügt über eine ausgeprägte industrielle Infrastruktur. Arbeitgeber aus allen Bereichen finden ihre dringend benötigten Fachkräfte nicht mehr allein aus den regionalen Schulabgängerinnen und Schulabgängern.

Im Juni 2012 eröffnete das CJD Zwickau ein weiteres Multivalentes Jugendwohnheim für die mobilitätsbedingte Unterbringung von Jugendlichen während ihrer Ausbildungszeit in Zwickau...

Zielgruppen
Alle Auszubildenden, die im Rahmen ihrer Berufsausbildung mobilitätsbedingt eine (sozialpädagogisch begleitete) Unterkunft in Zwickau benötigen..."



CJD Eckernförde - Wohnheim Altenhof und Schnellmark 33 in 24340 Altenhof

"Das CJD Eckernförde ist eine Einrichtung des Christlichen Jugenddorfwerkes Deutschlands (CJD) und ist Mitglied im Diakonischen Werk Schleswig Holstein.

In der landschaftlich reizvollen Umgebung von Eckernförde betreuen wir erwachsene Menschen mit Behinderung in heilpädagogisch orientierten Wohnheimen.

Wohnheim Altenhof
Wir betreiben ein Wohnheim für Menschen mit seelischen und geistigen Behinderungen südlich von Eckernförde. Das Gelände ist umgeben von Wäldern, weitläufigen Wiesen und Feldern. Der Ostseestrand befindet sich ganz in der Nähe. Auf dem großen Gelände der Einrichtung befindet sich ein Reiterhof und zahlreiche Möglichkeiten der Begegnung mit Mensch und Tier.

Für Fahrten nach Eckernförde, Kiel oder die Umgebung kann die Busverbindung mit Haltestellen direkt vor dem Wohnheim genutzt werden. Zudem stehen Fahrzeuge auch mit Rollstuhlhebebühne zur Verfügung.

Wir bieten hier im Rahmen unser tagestrukturierenden Hilfen u.a. die Arbeit in einer Förderwerkstatt an. Sie ist vornehmlich auf Holzverarbeitung und Kabelverwertung ausgerichtet, bietet aber auch individuelle andere Beschäftigungsmöglichkeiten.

Wohnheim Rossee
Ein weiteres Wohnheim liegt am nordöstlichen Stadtrand von Eckernförde. Diese Einrichtung wird nach § 1906 BGB geschlossen geführt. Zur Einrichtung gehört ein ca. 1 ha großes Grundstück, mit angelegtem Garten und Gewächshaus.

Gute Spazierwege, Reitmöglichkeitn und Pferdekoppeln bieten Möglchkeiten zur begleiteten Freizeitgestaltung. Ein Einkaufszentrum befindet sich in unmittelbarer Nähe und ist zu Fuß zu erreichen..."



Wohnheim an WfbM und angegliederte Wohnformen Hasentorstraße 7 in 06526 Sangerhausen

"Das CJD Sangerhausen, in Sachsen-Anhalt gelegen, ist eine Einrichtung der beruflichen und schulischen Bildung, der Jugend- sowie der Behindertenhilfe.

Seit 1991 werden in den Bereichen Rehabilitation und Jugendhilfe ca. 800 Menschen mit Benachteiligungen und Behinderungen sozialpädagogisch betreut, gefördert, qualifiziert, begleitet und beschäftigt.

Das CJD Sangerhausen ist eine Einrichtung des Christlichen Jugenddorfwerkes Deutschlands e.V. (CJD), einem bundesweit tätigen Jugend-, Bildungs- und Sozialwerk...

Heute ist das CJD Sangerhausen eine Einrichtung, die nahezu eine geschlossene Förderkette im Bereich der Eingliederungshilfe anbietet.

Grundlage unserer Arbeit ist ein ganzheitlicher pädagogischer Ansatz, dem die Einheit von Körper, Geist und Seele zugrunde liegt und vom christlichen Menschenbild ausgeht...

Ziel der Wohnangebote mit seinen vielfältigen Förder-, Therapie- und Freizeitangeboten ist es, auf die Individualität des Einzelnen adäquat zu reagieren und sie durch das Leben in der Gemeinschaft soweit wie möglich zu befähigen, unabhängig von fremder Hilfe selbstbestimmend zu leben...

Wohnheim an WfbM
Die BewohnerInnen erhalten eine umfassende Hilfestellung und intensive Anleitung im gesamten Lebensalltag, welche die Freizeit, Bildung, Förder- und Therapiemaßnahmen rund um die Uhr beinhaltet.

Intensiv Betreutes Wohnen
Aufbauend auf im Wohnheim erworbenen Kompetenzen erhalten die BewohnerInnen ganztägige intensive Hilfsangebote und Assistenz mit dem Ziel einer höheren Verselbständigung im Lebensalltag. Eine Nachtbetreuung ist nicht erforderlich, eine Rufbereitschaft ist Bestandteil der Betreuung.

Betreutes Wohnen
Die BewohnerInnen haben ein hohes Maß an Selbständigkeit und erhalten tägliche Hilfen und Beratung im eigenen Wohnen beim Erreichen einer Selbstversorgung, autonomer Freizeitgestaltung und Bildung..."



CJD Ribnitz-Damgarten - Wohnheim - Ernst-Garduhn-Str. 59 in 18311 Ribnitz-Damgarten

"Das CJD Ribnitz-Damgarten ist eine Einrichtung des Christlichen Jugenddorfwerkes Deutschland gemeinnütziger e. V. (CJD).

Wir begleiten Menschen mit geistiger, körperlicher und psychischer Beeinträchtigung im Rahmen der "Werkstatt für Menschen mit Behinderung", der "Fördergruppe für schwerst-mehrfach-behinderte Menschen", dem "Wohnheim mit angegliederter Außenwohngruppe" und dem "Ambulant Betreuten Wohnen"...

Wohnheim - Ernst-Garduhn-Straße 59
Ein gemeinsames Leben wird laut Philosophie des CJD Ribnitz-Damgarten nur dann gelingen, wenn eine gemeinsame Grund- und Werteorientierung, so wie sie in unserem Wohnheim gelebt wird, vorhanden ist.

Unser Kernanliegen ist die Praktizierung einer Grundhaltung, die einen behinderten Menschen trotz vorherrschender Einschränkung als gleichberechtigten Partner mit all seinen zwischenmenschlichen Rechten und Pflichten ansieht.

Unser Wohnheim ist ein in zentraler Lage gelegenes zweistöckiges Gebäude, in welchem 30 behinderte Bewohner/innen verteilt auf drei individuell ausgerichtete Wohngruppen leben. Unsere Bewohner/innen gehen tagsüber einer geregelten Tätigkeit in unseren nahe gelegenen Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) nach..."



Tagungs- und Gästehäuser für Auszubildende - Rötenbachweg 1 in 72202 Nagold

"Unser Auftraggeber ist die Straßenbauverwaltung Baden-Württemberg (Innenministerium). Die Auszubildenden nehmen in Nagold entweder am Berufsschuluntericht oder am überbetrieblichen Unterricht der Straßenbauverwaltung teil.

Unsere beiden Häuser mit insgesamt 191 Betten stellen wir in größerem Umfang auch für Fort- und Weiterbildungskurse für die Mitarbeiter der Straßenbauverwaltung zur Verfügung...

Seminarräume
bis max. 120 Personen, Preise auf Anfrage

Übernachtungen
sind möglich, Preise auf Anfrage



Jugendwohnheim für Auszubildende der BASF - Carl-Bosch-Str. 231 in 67063 Ludwigshafen

"Die CJD Standorte Ludwigshafen, Speyer und Limburgerhof sind Standorte des CJD Rhein-Pfalz/Nordbaden.
Das CJD ist seit den 1950er Jahren im Großraum Ludwigshafen aktiv und hat sich seitdem zu einem gefragten Bildungsträger im Bereich Berufsvorbereitung, berufliche Bildung und Integration entwickelt...

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet...

Haus Friesenheim: Wohnliche Unterbringung für Auszubildende der BASF SE
Lage und Unterbringung
Das CJD Neustadt bietet im Auftrag der BASF SE Ludwigshafen Auszubildenden die Unterkunft und Verpflegung im "Haus Friesenheim". Das Haus mit 93 Wohnplätzen (Doppel- und Einzelzimmer) befindet sich im Ludwigshafener Stadtteil Friesenheim, in Nähe der BASF. Für die Jugendlichen und jungen Erwachsenen stehen Speiseräume sowie Fernsehzimmer, Küche, Bastelraum, Hobbykeller, Partykeller und Fitnessraum zur Verfügung.

Zielgruppe und Zielsetzung
Im "Haus Friesenheim" wohnen junge Menschen im Alter von 15 bis 19 Jahren, die eine Ausbildung bei der BASF SE Ludwigshafen begonnen haben und denen weder die tägliche Anfahrt von ihrem Heimatort noch die finanzielle Belastung einer eigenen Wohnung zugemutet werden kann.

Die sozialpädagogische Arbeit richtet sich nach den Bedürfnissen der Auszubildenden und besteht in der Anleitung und Hilfe zur Selbstständigkeit. Gruppen- und freizeitpädagogische Maßnahmen sollen zur Entfaltung der eigenen Persönlichkeit beitragen.

Angebote und Schwerpunkte
Das Leben im "Haus Friesenheim" bietet Gelegenheit, neben Selbstständigkeit auch den Umgang mit Gleichaltrigen, das Zusammenleben in einer größeren Gemeinschaft sowie gegenseitige Verantwortung und Rücksichtnahme zu üben..."



CJD Geradstetten - Wohnheim für Auszubildende - Oberer Wasen 4 in 73630 Remshalden

"Anliegen des CJD ist seit seiner Gründung, jungen und erwachsenen Menschen Unterstützung in allen Lebenslagen zu bieten. Das CJD Geradstetten dient deshalb als Wohnheim mit dem pädagogischen Schwerpunkt der Begleitung, Betreuung und Versorgung von Auszubildenden, Schülern und Kursteilnehmern, die eine überbetriebliche Ausbildung beim Ausbildungszentrum Bau Geradstetten, die Berufsschule in Schorndorf oder eine Fort- und Weiterbildung besuchen...

Das CJD Geradstetten ist ein Wohnheim für Auszubildende, Schüler und Kursteilnehmer,
die eine überbetriebliche Ausbildung beim Ausbildungszentrum Bau Geradstetten (ABZ), die Berufsfachschule in Schorndorf oder eine Fort- und Weiterbildungsmaßnahme des ABZ besuchen.
Unsere MitarbeiterInnen übernehmen dabei die pädagogische Begleitung, Betreuung und Versorgung.
Wir orientieren uns am christlichen und pädagogischen Ansatz des CJD, der die politische, musisch-kreative, sportliche und religionspädagogische Bildungsarbeit in den Vordergrund stellt.
Die Fähigkeiten und Begabungen der einzelnen zu erkennen und zu fördern, ist unsere Aufgabe und unser Ziel.

Unseren Auszubildenden stehen gemütlich eingerichtete Zimmer sowie eine Kantine zur Verfügung.
Verschiedene Club- und Mehrzweckräume bieten Platz für vielfältige Freizeitaktivitäten..."



CJD Internat Versmold - Ravensberger Str. 33 in 33775 Versmold

"Unsere drei Schulen sind direkt vor Ort und auf einem kurzen Fußweg zu erreichen. Ganz egal, ob Du zur Hauptschule, Realschule oder zum Gymnasium gehst - bei uns bist Du gut aufgehoben und wirst individuell gefördert.Auch in der CJD Sekundarschule, Beginn mit dem Schuljahr 2013/2014, wirst du dich wohl fühlen...

Wohnen im Internat
Auf dem Gelände stehen vier Wohnhäuser in denen mehrere Wohngruppen untergebracht sind. In jeder Wohngruppe gibt es einen Fernsehraum. Für den Kontakt zu Freunden und nach Hause haben wir für unsere Schüler ein W-Lan-Netz. Lern-, Gruppen- und Computerräume, sowie eine Hausküche findest Du auch in jeder Gruppe...

Zimmer:
Du wohnst in einem Ein- oder Zweibettzimmer und kannst Deinen persönlichen Bereich selbst gestalten.
Vieles ist natürlich schon vorhanden. So gehören neben Tisch, Stuhl und Regal natürlich auch ein Bett und Schrank zur Grundausstattung. Wenn Du magst, kannst Du Deine eigene Bettwäsche mitbringen...

Alle Mahlzeiten nehmen wir gemeinsam im Speisesaal ein. Unser Küchenteam bereiten Dir auch gerne vegatarisches oder Diätkost zu.
In der Speiseplankommission kannst Du dich einbringen und z.B. wöchentlich ein Wunschessen mit der Küche abstimmen..."



CJD Jugenddorf-Christophorusschule Königswinter - Cleethorpeser Platz 12 in 53639 Königswinter

"Das CJD Königswinter ist eine Schulgemeinschaft von staatlich anerkanntem privatem Gymnasium
mit integrierter Hochbegabtenförderung und staatlich anerkannter privater Realschule...

Internat
Unser Internat ist im Jahr 2000 durch den Umbau eines alten Schulgebäudes entstanden. Zu diesem Zeitpunkt waren 37 Schüler angemeldet und reisten nach den Sommerferien an. Mittlerweile hat das Hauptgebäude des Internates eine Kapazität von über 60 Plätzen und mehrere Außenwohngruppen.

Wir sind in verschiedene Gruppen eingeteilt. Kleine familienähnlichen Gruppen für jüngere Schüler mit einer Gruppengröße von drei bis sechs Schülern und 1-2 Mitarbeitern, die ausschließlich für ihre jeweilige Gruppe nachmittags und abends da sind. Die Wohngruppen bestehen aus mehreren Zimmern, einem Aufenthaltsraum und Einbauküche. Im Aufenthaltraum können die Schüler auch gemeinsam lernen, basteln oder spielen. Diese Aktivitäten werden von den zuständigen Betreuern begleitet.

Für die älteren Schüler ca. ab der neunten Klasse ist der Rahmen nicht mehr so eng (siehe auch Internatsregeln). Sie wohnen auf den langen Fluren des Hauptgebäudes als loser Verband. Sie teilen sich jeweils einen Gruppenraum mit Einbauküche, Mikrowelle, Herd, Backofen etc. Diese Schüler sind in lockere Gruppen mit einem Bezugs-Erzieher eingeteilt. Diese Betreuer arbeiten Hand-in-Hand und leiten die Schüler zur Selbstständigkeit an. Die Prozesse, die in einer betreuten Gruppe fest vergeben sind sollen von den älteren Schülern eigenhändig organisiert werden.

Ein bedeutender Unterschied zwischen den Altersstufen ist, dass die Schüler in den Kleingruppen jedes Wochenende nach Hause fahren müssen, damit die Verbindung zu den Eltern und alten Freunden von zu Hause nicht abbricht. Die übrigen Schüler können jedes Wochenende nach Hause fahren und müssen nur an sogenannten Heimfahrtwochenenden abreisen..."