Start Wohnheim-Informationen und externer Link
 




CJD Jugenddorf-Christophorusschule Königswinter - Cleethorpeser Platz 12 in 53639 Königswinter

CJD Jugenddorf-Christophorusschule Königswinter
Cleethorpeser Platz 12
53639 Königswinter

Tel. 02223 9222 14
Telefax: 02223 / 70 05-55

internat@cjd-koenigswinter.de


"Das CJD Königswinter ist eine Schulgemeinschaft von staatlich anerkanntem privatem Gymnasium
mit integrierter Hochbegabtenförderung und staatlich anerkannter privater Realschule...

Internat
Unser Internat ist im Jahr 2000 durch den Umbau eines alten Schulgebäudes entstanden. Zu diesem Zeitpunkt waren 37 Schüler angemeldet und reisten nach den Sommerferien an. Mittlerweile hat das Hauptgebäude des Internates eine Kapazität von über 60 Plätzen und mehrere Außenwohngruppen.

Wir sind in verschiedene Gruppen eingeteilt. Kleine familienähnlichen Gruppen für jüngere Schüler mit einer Gruppengröße von drei bis sechs Schülern und 1-2 Mitarbeitern, die ausschließlich für ihre jeweilige Gruppe nachmittags und abends da sind. Die Wohngruppen bestehen aus mehreren Zimmern, einem Aufenthaltsraum und Einbauküche. Im Aufenthaltraum können die Schüler auch gemeinsam lernen, basteln oder spielen. Diese Aktivitäten werden von den zuständigen Betreuern begleitet.

Für die älteren Schüler ca. ab der neunten Klasse ist der Rahmen nicht mehr so eng (siehe auch Internatsregeln). Sie wohnen auf den langen Fluren des Hauptgebäudes als loser Verband. Sie teilen sich jeweils einen Gruppenraum mit Einbauküche, Mikrowelle, Herd, Backofen etc. Diese Schüler sind in lockere Gruppen mit einem Bezugs-Erzieher eingeteilt. Diese Betreuer arbeiten Hand-in-Hand und leiten die Schüler zur Selbstständigkeit an. Die Prozesse, die in einer betreuten Gruppe fest vergeben sind sollen von den älteren Schülern eigenhändig organisiert werden.

Ein bedeutender Unterschied zwischen den Altersstufen ist, dass die Schüler in den Kleingruppen jedes Wochenende nach Hause fahren müssen, damit die Verbindung zu den Eltern und alten Freunden von zu Hause nicht abbricht. Die übrigen Schüler können jedes Wochenende nach Hause fahren und müssen nur an sogenannten Heimfahrtwochenenden abreisen..."